ProSiebenSat.1: Optimismus gegen Pessimismus

Exklusive Aktien-News per Mail:
  Anmelden Abmelden -
Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Nachricht vom 08.11.2018 08.11.2018 (www.4investors.de) - Die jüngsten Zahlen und die Gewinnwarnung von ProSiebenSat.1 beschäftigen den Markt. Die Analysten von JP Morgan bleiben bei ihrem Rating „overweight“. Das Kursziel reduzieren sie von 45,00 Euro auf 40,00 Euro. Die Experten bleiben insgesamt optimistisch gestimmt. Ihnen gefällt, dass ProSiebenSat.1 in den Entertainmentbereich investieren will. Das sollte das Wachstum fördern.

Bei der UBS zeigt man sich nicht so optimistisch. Hier wird das Rating „neutral“ bestätigt, das Kursziel steht unverändert bei 22,60 Euro. Der Konsens könnte aus Sicht der Schweizer Analysten zu hoch sein. Eine Reduzierung bei den Gewinnerwartungen des Marktes um bis zu 20 Prozent wird nicht ausgeschlossen.

Der Markt ist von den jüngsten Entwicklungen wenig erfreut. Die Aktien von ProSiebenSat.1 verlieren heute 14,0 Prozent auf 17,75 Euro.
(Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter )



Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion
ProSiebenSat.1: Eine neue Chance für Investoren - Dividende stützt
08.11.2018 - Von ProSiebenSat.1 kommt eine Gewinnwarnung. Die Analysten der Nord LB bestätigen dennoch die Kaufempfehlung für die Aktien des Medientitels. Das Kursziel für die Papiere von ProSiebenSat.1 sahen sie bisher bei 28,00 Euro. In der heutigen Studie der Experten sinkt das Kursziel für die Papiere von ProSiebenSat.1 auf 23,00 Euro.

Im laufenden Jahr soll es einen Umsatzrückgang im niedrigen einstelligen Prozentbereich geben, bisher rechnete man mit einem Umsatzplus im niedrigen bis mittleren einstelligen Prozentbereich. Es könnte einmalige Abschreibungen von 400 Millionen Euro auf US-Programmlizenzen geben. Verändert wird auch die Dividendenpolitik. Statt einer Ausschüttungsquote von 8... 4investors-News weiterlesen.





Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

25.03.2019 - Bijou Brigitte: Stabile Dividende
25.03.2019 - Curasan legt Wandelanleihe auf
25.03.2019 - DCI: Klares Umsatzplus
25.03.2019 - init: Ziel ist die Ergebniswende
25.03.2019 - Biofrontera übernimmt Cutanea Life Sciences vom Hauptaktionär Maruho
25.03.2019 - Steinhoff Aktie: Nächste Signalmarke wackelt bedenklich!
25.03.2019 - Baumot Aktie: Jetzt entscheidet sich sehr viel!
25.03.2019 - Paragon Aktie: Das wird jetzt sehr interessant
25.03.2019 - Mologen Aktie stürzt weiter ab: Wackelt jetzt die Kapitalerhöhung?
25.03.2019 - Merkur Bank: „Gute Chancen für Wachstum”


Chartanalysen

25.03.2019 - Baumot Aktie: Jetzt entscheidet sich sehr viel!
25.03.2019 - Paragon Aktie: Das wird jetzt sehr interessant
25.03.2019 - Mologen Aktie stürzt weiter ab: Wackelt jetzt die Kapitalerhöhung?
25.03.2019 - Bayer Aktie: Das könnte dramatisch werden
25.03.2019 - Commerzbank Aktie: Achtung, das könnte was werden!
22.03.2019 - Steinhoff Aktie: Das sind sehr interessante Beobachtungen!
22.03.2019 - Commerzbank Aktie hält wichtige Marke - Trendwende perfekt?
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Achtung, neue Verkaufssignale!
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Kommt der große Einbruch doch noch?
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Platzt die nächste Bombe?


Analystenschätzungen

25.03.2019 - Erste Group: Rumänien macht den Unterschied
25.03.2019 - Bayer: Kaum eine Veränderung
25.03.2019 - Schaeffler: Weit weg vom 52-Wochen-Hoch
25.03.2019 - Deutsche Post: Fedex ist kein Maßstab
25.03.2019 - RWE: Bewertung der Aktie könnte zu hoch sein
25.03.2019 - Deutsche Bank: Aktie hat weiteres Abwärtspotenzial
25.03.2019 - Leoni: Kein Aufwärtspotenzial für die Aktie
25.03.2019 - Bayer: Belastungen im zweistelligen Milliardenbereich möglich
25.03.2019 - K+S: Minus 5 Prozent
25.03.2019 - Grand City Properties: Dividendenrendite von rund 4 Prozent


Kolumnen

25.03.2019 - Ifo-Geschäftsklima: Ein überraschendes Lichtlein der Hoffnung! - Nord LB Kolumne
25.03.2019 - Amazon Aktie: Erholungsrally hat noch Potenzial - UBS Kolumne
25.03.2019 - DAX: Bullen unter Druck - UBS Kolumne
25.03.2019 - DAX im Abwärtssog: Inverse Zinsstruktur und Konjunktursorgen - Donner & Reuschel Kolumne
22.03.2019 - Steiler Bund & fallende Renditen: „Japanische Verhältnisse“ in Europa - Donner & Reuschel Kolumne
22.03.2019 - Weltwassertag: Investment in eine knappe Ressource - AXA IM Kolumne
22.03.2019 - DAX: Korrektur weitet sich aus - UBS Kolumne
22.03.2019 - Gold: Erholung in Form einer bearishen Flagge - UBS Kolumne
22.03.2019 - Börse in Südkorea erholt sich nach schwächerem Jahresstart - Commerzbank Kolumne
22.03.2019 - DAX: Brexit, Brexit, Brexit - „Kaugummi“ zieht sich - Donner & Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR