SMA Solar: China verhagelt die Zahlen

Bild und Copyright: SMA Solar.

Bild und Copyright: SMA Solar.

Nachricht vom 08.11.2018 08.11.2018 (www.4investors.de) - SMA Solar hat in den ersten neun Monaten des laufenden Jahres trotz einer steigenden Absatzmenge einen Umsatzrückgang von 592,5 Millionen Euro auf 575,1 Millionen Euro verbucht. In der Branche herrscht Preisdruck, vor allem aufgrund der Entwicklungen auf dem chinesischen Markt, was die Zahlen des Solarenergiekonzerns belastet. Auf EBITDA-Basis meldet das Unternehmen einen Gewinnrückgang von 55,3 Millionen Euro auf 50,5 Millionen Euro. Unter dem Strich sinkt der Gewinn von 25 Millionen Euro auf 8,5 Millionen Euro.

In den Zahlen des TecDAX-Konzern spiegeln sich die Entwicklungen in China wider. Dort, auf dem weltweit größten Solarenergiemarkt, rechnet SMA Solar in diesem Jahr mit einem Markteinbruch um 26 Prozent. „Die bereits vor der unerwarteten und deutlichen Kürzung der PV-Ausbauziele durch die chinesische Regierung geplanten PV-Projekte wurden mittlerweile realisiert, so dass die chinesischen Modul- und Wechselrichter-Produzenten nun verstärkt auf die internationalen Märkte drängen und einen massiven Preisdruck verursachen”, sagt Konzernchef Jürgen Reinert. Daher würden Projekte verschoben, da sich Investoren Projektentwickler niedrigere Preise versprechen. Entsprechende Spuren finden sich in der Auftragslage der Solaranlagen-Ausrüster.

Auf die Entwicklungen am Markt habe man bereits reagiert, sagt Reinert: „Wir werden unsere Strukturen anpassen, um noch flexibler auf die neuen Bedingungen reagieren zu können und die Profitabilität der SMA schnell und nachhaltig zu steigern. Die Restrukturierungsmaßnahmen werden wir bis Ende des Jahres mit den Arbeitnehmervertretern abstimmen und verabschieden.” Zudem kündigt der Manager neue Produkte an. Den Ende September gesenkten Ausblick auf 2018 bestätigt SMA Solar am Donnerstag. Das Unternehmen aus dem hessischen Niestetal rechnet mit einem Umsatz zwischen 800 Millionen Euro und 850 Millionen Euro. Auf EBITDA-Basis soll das Ergebnis ausgeglichen bis leicht negativ ausfallen. Zudem rechnet SMA Solar mit Abschreibungen in Höhe von 50 Millionen Euro. (Redakteur: Michael Barck)




Original-News von SMA Solar Technology - DGAP

08.11.2018 - DGAP-News: Folgen des Markteinbruchs in China beeinträchtigen Umsatz und Ergebnis der SMA Solar ...
15.10.2018 - DGAP-Adhoc: SMA Solar Technology AG: Dr.-Ing. Jürgen Reinert wird Vorstandssprecher der SMA - ...
15.10.2018 - DGAP-News: Dr.-Ing. Jürgen Reinert wird Vorstandssprecher der SMA - Pierre-Pascal Urbon verlässt ...
27.09.2018 - DGAP-Adhoc: Vorstand der SMA Solar Technology AG senkt Prognose für das laufende ...
27.09.2018 - DGAP-News: Vorstand der SMA Solar Technology AG senkt Prognose für das laufende ...
09.08.2018 - DGAP-News: SMA Solar Technology AG steigert im ersten Halbjahr 2018 Umsatz und Ergebnis ...
13.06.2018 - DGAP-News: SMA Solar Technology AG und Audi kooperieren zur Einbindung der E-Mobilität ins ...
24.05.2018 - DGAP-News: Hauptversammlung der SMA Solar Technology AG entlastet Vorstand und Aufsichtsrat und ...
09.05.2018 - DGAP-News: SMA Solar Technology AG steigert im ersten Quartal 2018 Umsatz und Ergebnis ...
28.03.2018 - DGAP-News: SMA Solar Technology AG erzielt 2017 erneut Absatzrekord, erreicht oberes Ende der ...
25.01.2018 - DGAP-News: SMA Solar Technology AG und Danfoss A/S vernetzen Supermärkte mit dem Energiesektor ...
24.01.2018 - DGAP-Adhoc: SMA Solar Technology AG: SMA erzielt 2017 erneut Absatzrekord und erreicht oberes Ende ...
24.01.2018 - DGAP-News: SMA Solar Technology AG erzielt 2017 erneut Absatzrekord und erreicht oberes Ende der ...
23.01.2018 - DGAP-News: SMA Solar Technology AG: SMA America unterzeichnet Liefervertrag mit ...
19.01.2018 - DGAP-News: SMA Solar Technology AG gründet Tochtergesellschaft coneva GmbH für digitale ...
09.11.2017 - DGAP-News: SMA Solar Technology AG: Starkes Wachstum in Asien führt im dritten Quartal 2017 zu ...
10.08.2017 - DGAP-News: SMA Solar Technology AG: SMA verzeichnet im ersten Halbjahr 2017 starkes Wachstum mit ...
01.08.2017 - DGAP-Adhoc: SMA Solar Technology AG: Vorstand hebt Prognose für das laufende Geschäftsjahr ...
01.08.2017 - DGAP-News: SMA Solar Technology AG: Vorstand der SMA Solar Technology AG hebt Prognose für das ...
31.05.2017 - DGAP-News: SMA Solar Technology AG: SMA Solar Technology AG und MVV Energie AG vereinbaren ...


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

16.11.2018 - Volkswagen setzt verstärkt auf die Elektromobilität
16.11.2018 - ADO Properties: Erfolgreiche Emission
16.11.2018 - GEA: Amerikaner wird neuer Aufsichtsrat
16.11.2018 - Mologen: Heftiger Rückschlag – Kurs massiv unter Druck
16.11.2018 - Sleepz: Neue Aktien für eine Übernahme
16.11.2018 - German Startups Group plant Verkäufe
16.11.2018 - All for One Steeb: Übergangsjahr steht an
16.11.2018 - MPC Capital: „Halten an mittel- bis langfristigen Wachstumszielen fest”
16.11.2018 - GoingPublic Media: Verlust wird reduziert
16.11.2018 - Biofrontera: „Haben Ziele erreichen und sogar übertreffen können”


Chartanalysen

16.11.2018 - Deutsche Bank Aktie: Nächster Versuch, den Trend zu wenden
16.11.2018 - Voltabox Aktie: Das war ganz knapp!
16.11.2018 - Evotec Aktie: Nimmt dieses Drama endlich ein Ende?
15.11.2018 - Daimler Aktie: Hält wenigstens diese Barriere?
15.11.2018 - ams Aktie: Ist der Crash beendet?
15.11.2018 - RWE Aktie: Neues Kaufsignal, aber…
15.11.2018 - Wirecard Aktie: Das war knapp!
15.11.2018 - Evotec Aktie: Entwarnung aus der technischen Analyse?
15.11.2018 - E.On Aktie: Kursrallye Richtung 10-Euro-Marke möglich
15.11.2018 - Steinhoff Aktie - Antwort auf die Frage: Was war hier los?


Analystenschätzungen

16.11.2018 - United Internet: Ein Minus von 3 Euro
16.11.2018 - K+S: Aktie wird hochgestuft
16.11.2018 - ProSiebenSat.1: Interessante Erkenntnisse
16.11.2018 - Dialog Semiconductor: Im Apple-Sog
16.11.2018 - BASF: Kommt die Wende?
16.11.2018 - Nordex: Schlechte Nachricht vor dem Wochenende
15.11.2018 - Wirecard: Es hagelt Kaufempfehlungen
15.11.2018 - Daimler: Heftige Abstufung der Aktie
15.11.2018 - Evotec: Investoren dürfen auf 30 Prozent hoffen
15.11.2018 - ElringKlinger: Experten werden noch vorsichtiger


Kolumnen

16.11.2018 - Favoritenwechsel am Aktienmarkt - Weberbank-Kolumne
16.11.2018 - Darum sollten Unternehmen auf ältere Arbeitnehmer setzen - AXA IM Kolumne
16.11.2018 - EUR/USD: Mittelfristiger Aufwärtstrend in Gefahr - UBS Kolumne
16.11.2018 - DAX: Bullen müssen jetzt aktiv werden - UBS Kolumne
16.11.2018 - Alles Black oder was? - Commerzbank Kolumne
16.11.2018 - Misstrauensvotum, Brexit & Kleiner Verfall - Donner + Reuschel Kolumne
15.11.2018 - USA: Konsumenten als Fels in der Brandung erleben schönen Indian Summer - Nord LB Kolumne
15.11.2018 - „Die Preisspanne für Öl liegt in den kommenden Monaten bei 65 bis 85 US-Dollar“ - Vontobel-Kolumne
15.11.2018 - US-Verbraucherpreise – starker Dollar dämpft die Inflation - Commerzbank Kolumne
15.11.2018 - Apple Aktie: Der Riese wankt - UBS Kolumne
Exklusive Aktien-News per Mail:
  Anmelden Abmelden -
Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR