SMA Solar: China verhagelt die Zahlen

Bild und Copyright: SMA Solar.

Bild und Copyright: SMA Solar.

Nachricht vom 08.11.2018 08.11.2018 (www.4investors.de) - SMA Solar hat in den ersten neun Monaten des laufenden Jahres trotz einer steigenden Absatzmenge einen Umsatzrückgang von 592,5 Millionen Euro auf 575,1 Millionen Euro verbucht. In der Branche herrscht Preisdruck, vor allem aufgrund der Entwicklungen auf dem chinesischen Markt, was die Zahlen des Solarenergiekonzerns belastet. Auf EBITDA-Basis meldet das Unternehmen einen Gewinnrückgang von 55,3 Millionen Euro auf 50,5 Millionen Euro. Unter dem Strich sinkt der Gewinn von 25 Millionen Euro auf 8,5 Millionen Euro.

In den Zahlen des TecDAX-Konzern spiegeln sich die Entwicklungen in China wider. Dort, auf dem weltweit größten Solarenergiemarkt, rechnet SMA Solar in diesem Jahr mit einem Markteinbruch um 26 Prozent. „Die bereits vor der unerwarteten und deutlichen Kürzung der PV-Ausbauziele durch die chinesische Regierung geplanten PV-Projekte wurden mittlerweile realisiert, so dass die chinesischen Modul- und Wechselrichter-Produzenten nun verstärkt auf die internationalen Märkte drängen und einen massiven Preisdruck verursachen”, sagt Konzernchef Jürgen Reinert. Daher würden Projekte verschoben, da sich Investoren Projektentwickler niedrigere Preise versprechen. Entsprechende Spuren finden sich in der Auftragslage der Solaranlagen-Ausrüster.

Auf die Entwicklungen am Markt habe man bereits reagiert, sagt Reinert: „Wir werden unsere Strukturen anpassen, um noch flexibler auf die neuen Bedingungen reagieren zu können und die Profitabilität der SMA schnell und nachhaltig zu steigern. Die Restrukturierungsmaßnahmen werden wir bis Ende des Jahres mit den Arbeitnehmervertretern abstimmen und verabschieden.” Zudem kündigt der Manager neue Produkte an. Den Ende September gesenkten Ausblick auf 2018 bestätigt SMA Solar am Donnerstag. Das Unternehmen aus dem hessischen Niestetal rechnet mit einem Umsatz zwischen 800 Millionen Euro und 850 Millionen Euro. Auf EBITDA-Basis soll das Ergebnis ausgeglichen bis leicht negativ ausfallen. Zudem rechnet SMA Solar mit Abschreibungen in Höhe von 50 Millionen Euro. (Redakteur: Michael Barck)


Das könnte Sie auch interessieren
Aktueller Kurs, weitere News und interaktive Chart-Tools für: SMA Solar Technology!
Alle wichtigen Termine auf einen Blick - der 4investors Finanzkalender
Soziale Netzwerke: 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook | Google+


Original-News von SMA Solar Technology - DGAP

12.12.2018 - DGAP-News: SMA Vorstand stellt Restrukturierungspläne vor - Abbau von weltweit ca. 425 ...
30.11.2018 - DGAP-Adhoc: SMA Solar Technology AG: Vorstand der SMA Solar Technology AG senkt Umsatz- und ...
30.11.2018 - DGAP-News: Vorstand der SMA Solar Technology AG senkt Umsatz- und Ergebnisprognose für 2018 - ...
08.11.2018 - DGAP-News: Folgen des Markteinbruchs in China beeinträchtigen Umsatz und Ergebnis der SMA Solar ...
15.10.2018 - DGAP-Adhoc: SMA Solar Technology AG: Dr.-Ing. Jürgen Reinert wird Vorstandssprecher der SMA - ...
15.10.2018 - DGAP-News: Dr.-Ing. Jürgen Reinert wird Vorstandssprecher der SMA - Pierre-Pascal Urbon verlässt ...
27.09.2018 - DGAP-Adhoc: Vorstand der SMA Solar Technology AG senkt Prognose für das laufende ...
27.09.2018 - DGAP-News: Vorstand der SMA Solar Technology AG senkt Prognose für das laufende ...
09.08.2018 - DGAP-News: SMA Solar Technology AG steigert im ersten Halbjahr 2018 Umsatz und Ergebnis ...
13.06.2018 - DGAP-News: SMA Solar Technology AG und Audi kooperieren zur Einbindung der E-Mobilität ins ...
24.05.2018 - DGAP-News: Hauptversammlung der SMA Solar Technology AG entlastet Vorstand und Aufsichtsrat und ...
09.05.2018 - DGAP-News: SMA Solar Technology AG steigert im ersten Quartal 2018 Umsatz und Ergebnis ...
28.03.2018 - DGAP-News: SMA Solar Technology AG erzielt 2017 erneut Absatzrekord, erreicht oberes Ende der ...
25.01.2018 - DGAP-News: SMA Solar Technology AG und Danfoss A/S vernetzen Supermärkte mit dem Energiesektor ...
24.01.2018 - DGAP-Adhoc: SMA Solar Technology AG: SMA erzielt 2017 erneut Absatzrekord und erreicht oberes Ende ...
24.01.2018 - DGAP-News: SMA Solar Technology AG erzielt 2017 erneut Absatzrekord und erreicht oberes Ende der ...
23.01.2018 - DGAP-News: SMA Solar Technology AG: SMA America unterzeichnet Liefervertrag mit ...
19.01.2018 - DGAP-News: SMA Solar Technology AG gründet Tochtergesellschaft coneva GmbH für digitale ...
09.11.2017 - DGAP-News: SMA Solar Technology AG: Starkes Wachstum in Asien führt im dritten Quartal 2017 zu ...
10.08.2017 - DGAP-News: SMA Solar Technology AG: SMA verzeichnet im ersten Halbjahr 2017 starkes Wachstum mit ...


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

12.12.2018 - Deutsche Industrie REIT: Kapitalerhöhung soll Immobilienkäufe finanzieren
12.12.2018 - Black Pearl Digital schließt Kapitalerhöhung ab
12.12.2018 - Commerzbank und Deutsche Bank: Spekulationen kochen erneut hoch
12.12.2018 - Ekotechnika erweitert Aktivitäten: Kooperation mit Tigercat
12.12.2018 - CO.DON macht beim neuen Standort in Leipzig Fortschritte
12.12.2018 - VW setzt Schot endgültig auf den Audi-Chefsessel
12.12.2018 - Dürr verlängert Vertrag mit Vorstandschef Dieter
12.12.2018 - NanoFocus verpasst Ergebnisziel - Bilanz wird bereinigt
12.12.2018 - Deutz: Bohr folgt auf Härter
12.12.2018 - Deutsche Konsum REIT: Fünf Zukäufe


Chartanalysen

12.12.2018 - BYD Aktie: Interessante Kaufsignale, aber…
12.12.2018 - Fintech Group Aktie: Geht hier was für die Bullen?
12.12.2018 - Commerzbank Aktie: Startet die Kurserholung?
12.12.2018 - Evotec Aktie: Nächster Anlauf in Richtung Jahreshoch?
12.12.2018 - Nokia Aktie: „Top-Pick” und ein interessanter Chart
11.12.2018 - RIB Software Aktie: Hat der TecDAX-Titel einen Boden gefunden?
11.12.2018 - Paion Aktie: Interessante Kursbewegungen
11.12.2018 - Singulus Aktie: Erholungsrallye möglich!
11.12.2018 - Evotec Aktie: Schluss mit der Bärenparty?
11.12.2018 - Nordex Aktie: Werden die Kaufsignale noch vergoldet?


Analystenschätzungen

12.12.2018 - Euromicron Aktie: Hoffnungen für 2019
12.12.2018 - SNP Aktie: Kursziel wird wegen Kapitalerhöhung deutlich gesenkt
12.12.2018 - Fresenius Aktie: Drei interessante Neuigkeiten
12.12.2018 - Infineon Aktie: Langfristig gute Perspektiven
12.12.2018 - Wirecard Aktie vor Rallye? Mehr als 60 Prozent Kurspotenzial
11.12.2018 - ABO Invest: Zeichen stehen auf Wachstum
11.12.2018 - Naga Group: Neue Kaufempfehlung und hohes Potenzial
11.12.2018 - Gerry Weber: Kursziel der Aktie noch einmal gesenkt
11.12.2018 - RIB Software Aktie: So kommentieren Analysten das YTWO-Desaster
11.12.2018 - Bayer Aktie: Eine Kaufempfehlung und Spekulationen


Kolumnen

12.12.2018 - USA: Inflationsrückgang auf 2,2% gibt Vorgeschmack auf nahe Zukunft! - Nord LB Kolumne
12.12.2018 - Grossbritannien: Theresa May muss sich einem Misstrauensvotum stellen - VP Bank Kolumne
12.12.2018 - EuroStoxx 50: Abwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
12.12.2018 - DAX: Gegenbewegung läuft an - UBS Kolumne
12.12.2018 - EZB-Sitzung: Ende der Anleihen-Käufe steht bevor - Allianz Global Investors Kolumne
12.12.2018 - Wohnimmobilien bleiben auch 2019 im Fokus - Commerzbank Kolumne
12.12.2018 - DAX mit großen Unsicherheiten im Gepäck - Donner & Reuschel Kolumne
11.12.2018 - ZEW-Umfrage: Es wird nicht besser - Nord LB Kolumne
11.12.2018 - Die deutschen Exporte steigen im Oktober stärker als erwartet - Commerzbank Kolumne
11.12.2018 - S&P 500: Kleine Chance für die Bullen - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR