Mutares Aktie: Das kann was werden! - Chartanalyse


Nachricht vom 08.11.2018 08.11.2018 (www.4investors.de) - Nach dem Kurssprung vom Montag auf 10,30 Euro hat sich die Mutares Aktie eine kleine Auszeit genommen. Zwar wurde das Erholungshoch erst am Dienstag bei 10,36 Euro erreicht, doch von hier ging es dann wieder auf bis zu 9,82/9,84 Euro nach unten. Hier liegen die letzten beiden Tagestiefs, was für eine Stabilisierung bei der Scale-notierten Mutares Aktie spricht. Aktuelle Indikationen für den Aktienkurs der Beteiligungsgesellschaft notieren am Donnerstagmorgen bei 9,90/10,10 Euro. Gestern hatte das Papier den XETRA-Handel bei 9,90 Euro mit einem leichten Plus beendet.

Charttechnisch hat der Rückschlag der letzten beiden Tage also nicht viel Schaden für die Mutares Aktie angerichtet. Zuvor war diese an charttechnischen Hürden zwischen 10,16/10,20 Euro und 10,40/10,50 Euro nach unten abgeprallt. Beide Zonen liegen weiterhin in der Nähe aktueller Kurse der Mutares Aktie. Die jüngste Erholungsbewegung, gestartet am Baissetief bei 8,58/8,74 Euro, hat damit weiter Chancen, zu einer Trendwendeformation ausgebaut zu werden.

Es bleibt beim jüngsten Fazit in der technischen Analyse des Titels: Gelingt der Mutares Aktie ein Ausbruch über den BEreich unterhalb von 10,40/10,50 Euro, konkretisieren sich die aufkommenden Trendwendephantasien weiter. Kleinere Hürden darüber wären um 10,76/10,90 Euro erwarten, hohe Hürden dagegen zwischen 11,26/11,36 Euro und 11,80/12,00 Euro. Auffällig bleibt die hohe Zahl von Aktienkäufen durch „Mutares-Insider”, allen voran Konzernchef Robin Laik. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )



Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion
Mutares AG: „Unsere Strategie greift“ - Exklusivinterview
29.10.2018 - Im ersten Halbjahr 2018 erzielte die Mutares AG ein Umsatzwachstum von 14 Prozent auf 410,1 Millionen Euro. Beim bereinigten operativen Gewinn verbesserten sich die Münchner Restrukturierungsexperten gegenüber dem Vorjahreshalbjahr um 22,8 Millionen Euro auf 9,3 Millionen Euro. „Wir sind operativ on track“, fasst Mutares-CEO Robin Laik die Entwicklungen im Exklusivinterview mit der Redaktion von www.4investors.de zusammen. Dabei stand im ersten Halbjahr vor allem der Börsengang der Konzerntochter STS Group AG im Fokus der Aktivitäten. Mutares erzielte bei diesem Teilexit einen Multiplikator von 22 auf das insgesamt eingesetzte Kapital. Für die Zukunft sieht Laik das Beteiligungsunte... 4investors-News weiterlesen.





Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

26.03.2019 - Gamigo: Anleihe wird aufgestockt
26.03.2019 - Steinhoff International will bei KAP Industrial aussteigen
26.03.2019 - JDC Group: Great-West Lifeco wird neuer Großaktionär
26.03.2019 - Co.Don: Neuer Vorstand
26.03.2019 - Wirecard Aktie explodiert - Anwaltskanzlei entlastet das Unternehmen
26.03.2019 - Wirecard Aktie: Der Untersuchungsbericht ist da
26.03.2019 - MyBucks: „Finanziell angespannte Situation”
26.03.2019 - RIB Software: Auftrag von Heinz von Heiden
26.03.2019 - Aves One: Profitabilität soll weiter steigen
26.03.2019 - BHB Brauholding kündigt Dividende an


Chartanalysen

26.03.2019 - Medigene Aktie: Und wie geht es nun weiter?
26.03.2019 - Bayer Aktie: Verkaufssignal oder Bärenfalle?
26.03.2019 - BASF Aktie: Gelingt jetzt wieder die Wende nach oben?
25.03.2019 - Baumot Aktie: Jetzt entscheidet sich sehr viel!
25.03.2019 - Paragon Aktie: Das wird jetzt sehr interessant
25.03.2019 - Mologen Aktie stürzt weiter ab: Wackelt jetzt die Kapitalerhöhung?
25.03.2019 - Bayer Aktie: Das könnte dramatisch werden
25.03.2019 - Commerzbank Aktie: Achtung, das könnte was werden!
22.03.2019 - Steinhoff Aktie: Das sind sehr interessante Beobachtungen!
22.03.2019 - Commerzbank Aktie hält wichtige Marke - Trendwende perfekt?


Analystenschätzungen

27.03.2019 - Wirecard: Dieses Kursziel dürfte nicht jeden erfreuen!
26.03.2019 - Nordex: 9,60 Euro oder 14,00 Euro?
26.03.2019 - K+S: Dreifaches Kaufvotum für die Aktie
26.03.2019 - Wirecard: Plus 76 Prozent
26.03.2019 - SFC Energy: 2019 soll Gewinn bringen
26.03.2019 - E.On: Deal fließt ein
26.03.2019 - Allgeier: Prognose ist machbar
26.03.2019 - Basler: Gedämpfte Aussichten
26.03.2019 - Freenet: Hohe Dividendenrendite aber kaum Aufwärtspotenzial
26.03.2019 - DWS Group: Aktie wird abgestuft


Kolumnen

26.03.2019 - House of Commons übernimmt das Ruder: Auf dem Weg zum Exit vom Brexit!? - Nord LB Kolumne
26.03.2019 - Kleiner Lichtblick beim Ifo-Geschäftsklimaindex - Commerzbank Kolumne
26.03.2019 - S&P 500: Bewährungsprobe für die Käufer - UBS Kolumne
26.03.2019 - DAX: Gelingt der erneute Konter? - UBS Kolumne
25.03.2019 - Ifo-Geschäftsklima: Ein überraschendes Lichtlein der Hoffnung! - Nord LB Kolumne
25.03.2019 - Amazon Aktie: Erholungsrally hat noch Potenzial - UBS Kolumne
25.03.2019 - DAX: Bullen unter Druck - UBS Kolumne
25.03.2019 - DAX im Abwärtssog: Inverse Zinsstruktur und Konjunktursorgen - Donner & Reuschel Kolumne
22.03.2019 - Steiler Bund & fallende Renditen: „Japanische Verhältnisse“ in Europa - Donner & Reuschel Kolumne
22.03.2019 - Weltwassertag: Investment in eine knappe Ressource - AXA IM Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR