Erlebnis Akademie kündigt Kapitalerhöhung an

07.11.2018, 13:29 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bei der m:access-notierten Erlebnis Akademie steht eine Kapitalerhöhung an. Die Süddeutschen wollen 55.550 junge Aktien ausgeben. „Der Ausgabepreis je neuer Aktie beträgt 18,00 Euro. Die neuen Aktien sind ab dem 1. Januar 2018 voll gewinnberechtigt”, kündigt das Unternehmen am Mittwoch an. Aktionäre haben ein Bezugsrecht, die Bezugsfrist läuft vom 13. Bis zum 26. November. Für 32 alte Aktien kann eine neue Aktie bezogen werden. Die Bezugsrechte sollen nicht an der Börse gehandelt werden, heißt es von Seiten der Gesellschaft.

Mit dem Emissionserlös will die Erlebnis Akademie AG weitere ihrer Baumwipfelpfade finanzieren. Aktuell betreiben die Süddeutschen acht dieser Naturerlebniseinrichtungen. Man will vor allem im europäischen Ausland expandieren.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR