Siemens Healthineers: Gewinnprognose wird angepasst

06.11.2018, 12:38 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bild und Copyright: Siemens Healthineers.

Bild und Copyright: Siemens Healthineers.

Die aktuellen Zahlen von Siemens Healthineers werden im Modell der Analysten von Independent Research zu dem Titel berücksichtigt. Die Experten bestätigen daher die Halteempfehlung für die Aktien von Siemens Healthineers. Das Kursziel sahen sie bisher bei 40,00 Euro, in der aktuellen Studie der Analysten sinkt das Kursziel für die Papiere von Siemens Healthineers auf 39,00 Euro.

Die Zahlen zum vierten Quartal liegen auf bereinigter Basis auf Höhe der Erwartungen. Die Ziele für das Geschäftsjahr werden erreicht. Für das neue Geschäftsjahr wird mit einer Umsatzbeschleunigung gerechnet, auch sollen sich Ergebnis und Margen verbessern. Die Experten erwarten für 2018/2019 einen bereinigten Gewinn je Aktie von 1,63 Euro (alt: 1,70 Euro). Fundamentale Treiber sind aus ihrer Sicht weiter intakt. Allerdings muss auch der Kostendruck in der Gesundheitsbranche berücksichtigt werden.

Die Aktien von Siemens Healthineers geben am Mittag 0,2 Prozent nach und notieren bei 37,07 Euro.

Auf einem Blick - Chart und News: Siemens Healthineers AG

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR