Fresenius Medical Care: Aktie bleibt ein Kauf


Nachricht vom 05.11.2018 05.11.2018 (www.4investors.de) - Nach den jüngsten Zahlen bestätigen die Experten der Nord LB die Kaufempfehlung für die Aktien von Fresenius Medical Care. Das Kursziel für die Papiere von FMC sehen die Analysten in ihrer aktuellen Studie weiter bei 85,00 Euro.

Es gibt im zweiten Halbjahr offenbar keine Wachstumsbeschleunigung. Dies war anders erwartet worden. Daher hatte FMC bereits die Prognose angepasst, die nun bestätigt wird. Demnach rechnet man mit einem währungsbereinigten Umsatzplus von 2 Prozent bis 3 Prozent (alt: 5 Prozent bis 7 Prozent). Der anteilige Konzerngewinn soll währungsbereinigt um 11 Prozent bis 12 Prozent (alt: 13 Prozent bis 15 Prozent) steigen. Die Experten rechnen damit, dass sich die positive Geschäftsentwicklung fortsetzen wird. Für 2018 prognostizieren sie einen Gewinn je Aktie von 4,55 Euro, die Schätzung für 2019 liegt bei 4,96 Euro.

Die Aktien von FMC legen heute 1,9 Prozent auf 68,86 Euro zu. (Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR