bet-at-home: Attraktive Bewertung

05.11.2018, 14:42 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Fußball-WM macht sich in den Zahlen von bet-at-home bemerkbar. Die Experten von Baader bestätigen daher die Kaufempfehlung für die Aktien von bet-at-home. Das Kursziel für die Aktien von bet-at-home liegt wie bisher bei 71,00 Euro.

Trotz des Wachstums im dritten Quartal hatten die Experten mit einer deutlicheren Dynamik gerechnet. Somit liegt das Ergebnis zum dritten Quartal unter den Erwartungen der Experten. Um die Jahresprognose von 150 Millionen Euro bei Umsatz zu erreichen, muss das vierte Quartal gut ausfallen. Die Experten rechnen aber mit einem Erfolg.

Der Kurs der Aktie bleibt volatil, hat sich aber von seinen Tiefständen offenbar erholt. Die Bewertung wirkt attraktiv.

Die Experten erwarten für 2018 einen Gewinn je Aktie von 5,02 Euro, der 2019 auf 4,91 Euro zurückgehen soll. Das KGV 2019e liegt bei 11,9.

Die Aktien von bet-at-home verlieren heute 0,3 Prozent auf 58,25 Euro.

Auf einem Blick - Chart und News: bet-at-home.com

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR