Neue JDC Group Anleihe 2019/2024

Apple Aktie: Auf der Kippe - UBS Kolumne

Bild und Copyright: Pres Panayotov / shutterstock.com

Bild und Copyright: Pres Panayotov / shutterstock.com

05.11.2018, 09:25 Uhr - Autor: Kolumnist  Kolumnist auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Rückblick: Die massive jahrelange Rally bei den Aktien von Apple ist nach dem neuen Rekordhoch Anfang Oktober ins Stocken geraten. Seit das vorherige Allzeithoch bei 229,67 USD überschritten, aber als Unterstützung nicht verteidigt werden konnte, fielen die Aktien in einer ersten Korrekturbewegung von der neuen Rekordmarke bei 233,47 USD bis unter eine steile kurzfristige Aufwärtstrendlinie zurück. Kurz vor dem Erreichen der wichtigen Haltemarke bei 204,50 USD gelang es den Bullen zwar in der vergangenen Woche, das Ruder nochmals herumzureißen, doch scheiterte die anschließende Erholung an der Hürde bei 224,23 USD. Am Donnerstag kündigte sich mit der nachbörslichen Veröffentlichung der Quartalszahlen bereits der nächste Rücksetzer an, der den Wert am Freitag bis zum Wochentief bei 206,09 USD drückte.

Ausblick: Die Tage der ungezähmten Rally scheinen bei den Aktien von Apple vorerst gezählt. Die kommenden Wochen könnten im Zeichen einer scharfen Korrektur stehen.

Die Short-Szenarien: Unterhalb der Hürde bei 224,23 USD steckt der Wert in einer kurzfristigen Korrektur. Bei einem Bruch der Unterstützungszone von 204,52 bis 206,09 USD wäre ein bearishes Signal aktiv. Zunächst dürfte der Kurs bis 200,00 USD fallen, ehe es zu einem Pullback an die 206,09 USD-Marke kommen kann. Dort sollten die Bären erneut zuschlagen und die Aktien weiter unter 200,00 USD und bis an die Unterstützung bei 194,20 USD einbrechen lassen. Wird die Marke ebenfalls unterschritten, stünde ein Abverkauf bis 183,50 USD auf der Agenda.

Die Long-Szenarien: Erst bei einem nachhaltigen Ausbruch über den Widerstand bei 224,30 USD hätte der Wert in neutralere Regionen zurückgefunden und könnte ein weiteres Mal bis 233,47 USD ansteigen. Es bleibt allerdings fraglich, ob ein Ausbruch über das neue Rekordhoch gelingen kann. Sollten die Bullen die Aktien von Apple dennoch in den kommenden Wochen über die Marke antreiben, läge das nächste charttechnische Kursziel bei 251,00 USD.

Disclaimer: Der Text ist eine Kolumne der UBS. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!

Auf einem Blick - Chart und News: Apple

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur Apple-Aktie