Mutares Aktie: 70 Prozent Aufwärtspotenzial

02.11.2018, 07:49 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bei der Baader Bank bleibt man optimistisch für die Mutares Aktie und sieht hohes Kurspotenzial für den Scale-notierten Titel. Während aktuelle Indikationen für den Aktienkurs von Mutares am Freitagmorgen bei 8,94/9,14 Euro notieren, bestätigt die Baader Bank ihr Kursziel von 15,50 Euro für das Papier. Für die Mutares Aktie gibt es weiterhin eine Kaufempfehlung. Für die Jahre 2018 bis 2020 erwarten die Analysten je Anteilschein der Beteiligungsgesellschaft Gewinne von 0,80 Euro sowie 1,05 Euro und 1,67 Euro.

Die jüngst von Mutares gemeldeten Übernahmen in Großbritannien seien im Zeitplan abgeschlossen worden. Mit den Zukäufen baue das Unternehmen einen neuen Bereich auf und diversifiziere das Portfolio weiter, so die Experten. Da die zugekauften Unternehmen als Plattformgesellschaften angesehen werden, dürften weitere Akquisitionen als „add-on” folgen.

Mehr zum Thema:

Mutares: Deals in Großbritannien sind perfekt

Die Beteiligungsgesellschaft Mutares hat die Zukäufe zweier Gesellschaften von Knorr-Bremse endgültig perfekt gemacht. Man habe die Übernahme der Knorr-Bremse RailServices UK (KBRS) und Kiepe Electric Ltd. (Kiepe) von Knorr-Bremse erfolgreich abgeschlossen, teilt das Unternehmen am heutigen Donnerstag mit. Angaben zu finanziellen Details der Übernahmen werden nicht gemacht.

Beide Unternehmen werden von Mutares dem Segment „Engineering & Technology” zugeordnet. Die Gesellschaften aus ... 4investors-News weiterlesen.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR