Erster Deutscher Hanf Aktienfonds

Steinhoff Aktie: Verkaufssignal am Nachmittag - Chartanalyse

Exklusive Aktien-News per Mail:
  Anmelden Abmelden -
Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Nachricht vom 31.10.2018 31.10.2018 (www.4investors.de) - Ein Medienbericht, dass Steinhoff International den Verkauf von Immobilien aus dem Bestand der französischen Conforama-Gruppe plant, hat den Aktienkurs des Unternehmens am Mittwich unter Druck gesetzt. Rund 0,8 Milliarden Euro soll der Verkaufswert des Portfolios umfassen, meldet die Nachrichtenagenut „Bloomberg” unter Berufung auf Personen, die sich Anonymität erbeten haben, aber mit der Sache vertraut seien. Als negativer Impuls kommt hinzu, dass die Steinhoff Aktie im Tagesverlauf eine charttechnische Unterstützung bei 0,118 Euro unterschreitet. Seit dem 11. Oktober hatte diese Zone zuverlässig dem immer wieder aufkommenden bearishen Druck standgehalten - bis zum heutigen Tag.

Wir hatten in den letzten Chartchecks zur Steinhoff Aktie bereits mehrfach auf die Bedeutung der Supportzone bei 0,118 Euro hingewiesen. Mittlerweile reichen die Verluste bis auf 0,112 Euro, wo das bisherige Tagestief notiert ist. Aktuell liegt der Aktienkurs von Steinhoff bei 0,115 Euro mit rund 4 Prozent gegenüber dem gestrigen Schlusskurs im Minus.

Damit könnte noch Abwärtspotenzial bestehen - trotz des aktuellen kleinen Pullbacks der Steinhoff Aktie. „Ein Impuls könnte den Aktienkurs wieder in Richtung 0,105 Euro und 0,098/0,100 Euro fallen lassen - hier zeigt die technische Analyse der Steinhoff Aktie stärkere Unterstützung”, hieß es in unseren letzten Chartchecks zu dem Papier. Abzuwarten bleibt, ob ein kleiner Zwischensupport um 0,112 Euro, wo auch das Tagestief notiert ist, den Bären genug entgegen zu setzen hat, damit sich das Papier hier tatsächlich stabilisieren kann. (Redakteur: Michael Barck)


Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion - Steinhoff International: Steht großer Immobilienverkauf bevor?

Das könnte Sie auch interessieren
Aktueller Kurs, weitere News und interaktive Chart-Tools für: Steinhoff International!
Alle wichtigen Termine auf einen Blick - der 4investors Finanzkalender
Soziale Netzwerke: 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook | Google+




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.12.2018 - Max21: Aktie notiert ab April im Basic Board
19.12.2018 - General Electric könnte sich etwas von Siemens abgucken
19.12.2018 - Voltabox Aktie: Phönix aus der Asche…?
19.12.2018 - BASF Aktie: Achtung, das Kaufsignal naht?
19.12.2018 - Bitcoin Group Aktie: Winken starke Kaufsignale?
19.12.2018 - Volkswagen übernimmt WirelessCar von Volvo
19.12.2018 - Mologen will sich 3,2 Millionen Euro per Wandelanleihe holen
19.12.2018 - Mountain Alliance übernimmt Mountain Technology AG
19.12.2018 - Symrise verlängert mit zwei Vorständen
19.12.2018 - Defama: Vertrag von Schrade wird verlängert


Chartanalysen

19.12.2018 - Voltabox Aktie: Phönix aus der Asche…?
19.12.2018 - BASF Aktie: Achtung, das Kaufsignal naht?
19.12.2018 - Bitcoin Group Aktie: Winken starke Kaufsignale?
19.12.2018 - BYD Aktie: Das könnte knapp werden
19.12.2018 - RIB Software Aktie: War das der Start der Aufholjagd?
19.12.2018 - Gazprom Aktie: Die Lage steht auf der Kippe
18.12.2018 - Aurelius Aktie: Raus aus dem Keller…
18.12.2018 - BASF Aktie: Realisieren sich die Breakchancen noch?
18.12.2018 - Osram Aktie: Wichtige Signale aus der technischen Analyse
18.12.2018 - SGL Carbon Aktie: Hohe Potenziale im Breakfall!


Analystenschätzungen

19.12.2018 - Data Modul: Erwartungen steigen an
19.12.2018 - Deutz: Kursziel sinkt um 30 Prozent
19.12.2018 - Vonovia: Weiter auf Wachstumskurs
19.12.2018 - Ceconomy: Aktie gerät stark unter Druck
19.12.2018 - All for one Steeb: Kaufen nach dem Analystenmeeting
19.12.2018 - K+S: Gewinnprognose klar unter dem Konsens
19.12.2018 - Zalando: Übertriebene Reaktion des Marktes
19.12.2018 - Fresenius: Neue Kaufempfehlung für die Aktie
19.12.2018 - Lufthansa: Mehr als 35 Prozent
18.12.2018 - E.On Aktie: Probleme durch geplatzten innogy-Deal?


Kolumnen

19.12.2018 - USA: Baugenehmigungen steigen infolge von Wiederaufbaumaßnahmen - Commerzbank Kolumne
19.12.2018 - EuroStoxx50: Bullen wieder mächtig unter Druck - UBS Kolumne
19.12.2018 - DAX: Keine neuen Impulse - UBS Kolumne
18.12.2018 - ifo-Geschäftsklimaindex fällt: Deutsche Wirtschaft ohne Rückenwind - VP Bank Kolumne
18.12.2018 - Gewerbliche Immobilien bleiben interessant - Commerzbank Kolumne
18.12.2018 - China 2019 mit niedrigster Wachstumsrate seit der globalen Finanzkrise - AXA IM Kolumne
18.12.2018 - DAX: Eisige Stimmung - Donner & Reuschel Kolumne
18.12.2018 - S&P 500: Wichtige Unterstützung erreicht - UBS Kolumne
18.12.2018 - DAX: Ein negativer Wochenauftakt - UBS Kolumne
17.12.2018 - Facebook Aktie: Reicht der Schwung? - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR