Serviceware legt Neunmonatszahlen vor

26.10.2018, 10:27 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook


Beim Börsenneuling Serviceware ist der Umsatz in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2017/2018 um 19 Prozent auf 38,4 Millionen Euro gestiegen. „Zum Wachstum trugen alle Geschäftsbereiche bei, größter Umsatztreiber war der Unternehmensbereich Service/SaaS”, meldet das Unternehmen am Freitag. Bereinigt um die Kosten des Börsengangs im April dieses Jahres hat Serviceware den Gewinn vor Zinsen und Steuern um 7 Prozent auf 3,4 Millionen Euro gesteigert. Inklusive IPO-Kosten wird ein operativer Gewinn von 2,2 Millionen Euro gemeldet. Aus der Übernahme sowie der Integration der SABIO GmbH sowie der Gründung von Tochtergesellschaften in Großbritannien und Schweden seien Einmalbelastungen in Höhe von 1,2 Millionen Euro entstanden, meldet das Unternehmen.

„Unser operatives Geschäft entwickelt sich sehr gut; dies zeigt sich eindrucksvoll in den deutlich gestiegenen Umsätzen. Bei profitablem Wachstum unserer Umsätze und einem Ausbau des SaaS-Anteils am Umsatzmix bewegen wir uns mit unserer Expansionsstrategie bestens im Plan”, sagt Serviceware-Finanzchef Harald Popp. Die GEsellschaft will das profitable Wachstum fortsetzen.


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: Serviceware SE setzt mit dynamischer Umsatzentwicklung deutlich profitables Wachstum in den ersten 9 Monaten 2017/2018 fort



DGAP-News: Serviceware SE / Schlagwort(e): Quartalsergebnis

Serviceware SE setzt mit dynamischer Umsatzentwicklung deutlich profitables Wachstum in den ersten 9 Monaten 2017/2018 fort
26.10.2018 / 07:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Serviceware SE setzt mit dynamischer Umsatzentwicklung deutlich profitables Wachstum in den ersten 9 Monaten 2017/2018 fort

Bad Camberg, 26.Oktober 2018

- Gesamtumsatz im 3. Quartal plus 30 Prozent und ... DGAP-News weiterlesen.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR