Continental Aktie mit Kurssprung - was ist hier passiert?


Nachricht vom 25.10.2018 25.10.2018 (www.4investors.de) - Charttechnische Spannung kommt aktuell bei der Continental Aktie auf. Das DAX-notierte Papier hat heute zum einen die Zone am bisherigen Baissetief bei 127,90 Euro als Unterstützung bestätigt. Vom Tagestief bei 128,00 Euro geht es bis auf 140,95 Euro nach oben. Mittlerweile sind erste Gewinne mitgenommen worden und Contis Aktienkurs liegt am Nachmittag bei 136,20 Euro - ein Plus von mehr als 5 Prozent. Zu dem Intraday-Rückschlag hat auch beigetragen, dass der Titel eine charttechnische Hürde bei 141,40/142,30 Euro im Rahmen seiner Intraday-Rallye nicht gefährden konnte. Nach der Baisse des laufenden Jahres hätte ein Ausbruch hierüber ein starkes bullishes Signal für die Continental Aktie setzen können.

Hintergrund für den Kurssprung dürften Aussagen aus dem Management gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters sein. „Aber beim bereinigten Betriebsgewinn habe der Dax-Konzern aus Hannover mit 770 Millionen Euro das selbst gesteckte Ziel übertroffen”, sagte der Manager der Nachrichtenagentur. Der Umsatz solle im dritten Quartal mit 10,8 Milliarden Euro am unteren Ende der Konzernerwartungen gelegen haben.

Im laufenden Jahr hatte Continental Anleger mit Gewinnwarnungen vergrault. Vor allem die Gewinnwarnung im August hatte an der Börse für Erstaunen und massive Kritik am Unternehmen gesorgt. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


Continental Aktie im Sturzflug - an der Börse wundert man sich

Ergänzende 4investors-News hierzu: Am 2. August hatte der Automobilzulieferer Continental seine Halbjahreszahlen vorgelegt und zugleich den Ausblick auf das laufende Jahr bestätigt. Knapp drei Wochen später kassiert der Konzern die Prognose ein und senkt heute sowohl den Umsatz- als auch den Ergebnisausblick. An der Börse wundert man sich: So kritisieren die Analysten von Morgan Stanley, dass völlig unklar sei, was in dieser Zeit passiert sei, damit der Konzern heute eine Gewinnwarnung aussprechen müsse. So hinterlasse das ... 4investors-News weiterlesen.

(Werbung)




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.06.2019 - creditshelf vor Übernahme von Valendo - finleap soll neuer Ankeraktionär werden
20.06.2019 - Delivery Hero Aktie haussiert - neue Prognose und ein Wermutstropfen
20.06.2019 - DMG Mori kommt für Hapag-Lloyd in den SDAX
20.06.2019 - Deutsche Bank Aktie: Das dürfte Trump nicht gefallen!
20.06.2019 - Paragon Aktie wieder auf „Voltabox-Crashniveau”: Wichtige Phase hat begonnen


Chartanalysen

20.06.2019 - Paragon Aktie wieder auf „Voltabox-Crashniveau”: Wichtige Phase hat begonnen
20.06.2019 - Wirecard Aktie: Nächster Anlauf auf den Ausbruch Richtung 170 Euro
19.06.2019 - Bayer Aktie: Kaufsignal-Alarm?
19.06.2019 - Commerzbank Aktie: Die Bären in der Falle?
19.06.2019 - Deutsche Bank Aktie: Gelingt das, was wohl kaum einer für möglich hält?


Analystenschätzungen

19.06.2019 - Aurubis: Nach den schlechten Nachrichten
19.06.2019 - 1&1 Drillisch: Eine positive Stimme sorgt für gute Laune
19.06.2019 - Lufthansa: Die ersten Kosten werden eingespart
19.06.2019 - CTS Eventim: Kaufen trotz Maut-Aus
19.06.2019 - Wirecard: Erfreuliche Nachricht nach der Hauptversammlung


Kolumnen

20.06.2019 - DAX-Chartcheck: Die Bullen schlagen zu - UBS Kolumne
20.06.2019 - Bayer Aktie: Spürbare Erholung möglich - UBS Kolumne
19.06.2019 - Draghi: Vorbereiten auf das Schlimmste statt Hoffen auf das Beste - Pimco Kolumne
19.06.2019 - US-Handelspolitik: Hoffnungen auf „den Deal“ bringen die Börsen in Wallung - Nord LB Kolumne
19.06.2019 - Gazprom & Co sei Dank: MSCI Russland-Index mit deutlicher Outperformance - Commerzbank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR