Krones: Gewinnwarnung - Aktie stürzt ab

24.10.2018, 10:49 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Aus der deutschen Industrie kommt die nächste Gewinnwarnung. Diesmal ist es Krones, die die Planungen für 2018 senken muss. Das Unternehmen begründet dies mit Kosten für Material und Personal sowie Anlaufkosten, hinzu kommen Unternehmensangaben zufolge einmalige Aufwendungen für die Erweiterung der internationalen Aktivitäten. Als Folge dessen rechnet der Konzern nun nur noch mit einer Gewinnspanne von 6,5 Prozent vor Zinsen und Steuern, bisher erwartete man 7 Prozent. Der Umsatz solle nur um 4 Prozent statt wie bisher erwartet um 6 Prozent steigen.

Zur Verbesserung setze man umfangreiche Maßnahmen um, so Krones. „Darüber hinaus hat das Unternehmen die Preise mit Wirkung zum 1. Mai 2018 um durchschnittlich 4,5 Prozent für alle Maschinen der Abfüll- und Verpackungstechnik und der Prozesstechnik erhöht”, heißt es weiter von Seiten der Gesellschaft. Noch greife die Reaktion aber „nicht vollumfänglich”, meldet Krones. Mittelfristig will der Konzern seine Gewinnspanne vor Zinsen und Steuern weiter auf 8 Prozent steigern, geht nun aber davon aus, hierfür bis zu zwei Jahre länger als erwartet zu benötigen.

Auf einem Blick - Chart und News: Krones


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-Adhoc: Krones AG: Krones passt Prognose für 2018 an




DGAP-Ad-hoc: Krones AG / Schlagwort(e): Prognoseänderung

Krones AG: Krones passt Prognose für 2018 an
24.10.2018 / 10:38 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

24.10.18

Krones passt Prognose für 2018 an

Auf Grundlage der vorliegenden Zahlen für die ersten neun Monate 2018 und den ... DGAP-News weiterlesen.

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR