Gazprom Aktie: Das wird interessant - Chartanalyse

22.10.2018, 14:52 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bild und Copyright: Dontsov Evgeny / shutterstock.com.

Bild und Copyright: Dontsov Evgeny / shutterstock.com.

Nach der Aufwärtsbewegung der Gazprom Aktie von 3,58 Euro auf 4,65 Euro kam es zu einer kurzen, aber deutlichen Korrekturbewegung. Den zwischenzeitlichen Kursrutsch auf 4.17 Euro pendelt die russische Rohstoffaktie derzeit aus. Nach einem ersten Anstieg auf Mittwoch erreichte 4,42 Euro ging es noch einmal auf bis zu 4,22 Euro nach unten, die Gazproms Aktienkurs am Freitag verzeichnete. Aktuell befindet sich der Öl- und Gastitel wieder auf dem Weg nach oben: Heute erreicht die Gazprom Aktie in der Spitze 4,31 Euro und notiert am Nachmittag bei 4,27 Euro mit 0,71 Prozent im Plus.

Der Anstieg hat wichtige charttechnische Hürden im Kursverlauf der Rohstoffaktie wieder in den Blickpunkt rücken lassen. Zwischen 4,28 Euro und 4,32 Euro ist eine erste Hindernismarke vorhanden, die auf markante Zwischenhochs aus dem ersten Kalenderquartal dieses Jahres zurück geht. Hinzu kommen die jüngeren Hürden zwischen 4,41/4,42 Euro und 4,45 Euro. Spätestens ein Ausbruch hierüber könnte die Gazprom Aktie wieder in Richtung Verlaufshoch klettern lassen. Angesichts eines intakten Aufwärtstrends wäre dann auch ein weiterer Ausbruch möglich, somit ein neues Jahreshoch.

Bleiben die Breaks aus, findet die Gazprom Aktie neben dem jüngsten Korrekturtief vor allem um 4,15/4,17 Euro stärkere Unterstützung.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR