Wirecard Aktie: Ist die Börse viel zu optimistisch? - Chartanalyse

Bild und Copyright: wutzkohphoto / shutterstock.com.

Bild und Copyright: wutzkohphoto / shutterstock.com.

Nachricht vom 18.10.2018 18.10.2018 (www.4investors.de) - In den Börsenmedien überschlagen sich derzeit einige wieder mit positiven Schlagzeilen zur Wirecard Aktie. Die Charttechnik des DAX-Neulings aber ist bisher aus ihrer volatilen Konsolidierung unterhalb der Topzone, verzeichnet bei 194/199 Euro, nicht herausgekommen. Gestern konnte Wirecards Aktienkurs zwar bis auf 181,80 Euro klettern, aber der Durchbruch nach oben blieb aus. Trotz eines zwischenzeitlichen Anstiegs über die Hinderniszone bei 177,80/178,50 Euro scheiterte die Fintech Aktie deutlich am knapp darüber liegenden Widerstand um 182,10/182,70 Euro. Heute werden bisher Kurse zwischen 171,80 Euro und 178,40 Euro für den DAX-Wert notiert - Ausbruchsszenarien bleiben aus charttechnischer Sicht damit bisher aus.

Vor lauter optimistischer Schlagzeilen, starken Wachstumsraten und hohen Kurszielen bleiben charttechnisch also Risiken für Wirecards Aktienkurs auf dem Tisch. Nach der Kursvervielfachung des Papiers, die in der DAX-Aufnahme im September gipfelte, ist dies ein nicht zu unterschätzender Faktor. Starke Abwärtsbewegungen in den vergangenen Tagen haben gezeigt, dass an der Börse eine hohe Bereitschaft zu Gewinnmitnahmen besteht - insbesondere in unsicheren Gesamtmarktlagen, die derzeit das Bild an der Börse immer wieder dominieren.

Optimismus fast allerorts - derzeit nur nicht im Chart


Noch hat sich die Wirecard Aktie indes gegen eine Trendwende am Top bei 194/199 Euro erfolgreich zur Wehr gesetzt. Am Korrekturtief bei 148,00/149,50 Euro hat sich Unterstützung aufgebaut. Vorgelagerte Supports findet der Titel weiter an den aus unseren letzten Chartchecks wohl bekannten Marken. Zu nennen sind hier vor allem die Zonen um 157,85/159,95 Euro und oberhalb von 166,60/167,30 Euro. Hinzu kommt, heute bereits im Fokus, der Bereich um 171,90/172,75 Euro.

Dagegen bleiben die Marken zwischen 177,80/178,50 Euro und 182,10/182,70 Euro kurzfristig relevante Charthürden für die Wirecard Aktie. Der Rest ist ebenfalls bekannt: Unweit darüber trifft der Aktienkurs der Süddeutschen bei 185,10/187,70 Euro sowie um die 190er-Marke auf weitere Tradinghindernisse. Im bullishen Breakfall an dieser Zone käme dann wieder die breite Topzone ins Visier käme. Der untere Bereich dieser Zone ist bei 194,15/196,10 Euro zu sehen, das Top wurde bei 199,00 Euro notiert. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )



Original-News von Wirecard - DGAP

04.02.2019 - DGAP-News: Wirecard-Stellungnahme zur aktuellen ...
30.01.2019 - DGAP-News: Wirecard AG: Vorläufiges Ergebnis ...
20.11.2018 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Prognose Geschäftsjahr 2019 ...
14.11.2018 - DGAP-News: Wirecard AG: Erfolgreicher Abschluss Q3/9M ...
30.10.2018 - DGAP-News: Wirecard AG: Vorläufiges Ergebnis 9M/Q3 ...
09.10.2018 - DGAP-News: Wirecard gibt Vision 2025 bekannt, mit Zielen zu Transaktionsvolumen, Konzernumsatz und ...
16.08.2018 - DGAP-News: Wirecard AG: Starkes erstes ...
25.07.2018 - DGAP-News: Wirecard AG: Vorläufiges Ergebnis erstes Halbjahr/ zweites Quartal ...
16.05.2018 - DGAP-News: Wirecard AG: Kraftvoller Start im neuen ...
26.04.2018 - DGAP-News: Wirecard AG: Vorläufiges Ergebnis Q1 ...
04.04.2018 - DGAP-News: Wirecard und Crédit Agricole Payment Services unterzeichnen Partnerschaftsvertrag für ...
29.01.2018 - Wirecard AG: Vorläufiges Ergebnis ...
29.01.2018 - DGAP-News: Wirecard AG: Vorläufiges Ergebnis ...
13.12.2017 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Prognose Geschäftsjahr ...
11.12.2017 - DGAP-News: Crédit Agricole Payment Services und Wirecard beginnen exklusive Verhandlungen über ...
08.12.2017 - DGAP-News: GBC AG: GBC AG veröffentlicht Branchenstudie 'GBC Best of Fintech ...
20.11.2017 - Wirecard AG: Dank Wirecard wird die Retail-Tochter eurotrade des Flughafen München zum ersten ...
15.11.2017 - DGAP-News: Wirecard AG profitiert vom starken digitalen ...
26.10.2017 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Vorläufiges Ergebnis Q3 2017 und Erhöhung der EBITDA Prognose ...
17.08.2017 - DGAP-News: Wirecard AG : Positive Zwischenbilanz nach dem ersten Halbjahr ...


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.03.2019 - Software AG kündigt höhere Dividende an
22.03.2019 - cyan: „Bestätigen unsere Prognose für 2019”
22.03.2019 - Baader Bank will „schrittweise Profitabilität zurückgewinnen”
22.03.2019 - Ströer hebt die Dividende an
22.03.2019 - Encavis hebt die Dividende an - „weiterhin voll im Plan”
22.03.2019 - Pyrolyx: Neue Aktien aus Wandlungen
22.03.2019 - Hapag-Lloyd erwartet für 2019 operatives Gewinnplus
22.03.2019 - SAF-Holland hält Dividende konstant - Bilanz vorgelegt
22.03.2019 - MS Industrie AG verkauft Teile des Daimler-Zuliefergeschäfts
22.03.2019 - Steinhoff Aktie: Das sind sehr interessante Beobachtungen!


Chartanalysen

22.03.2019 - Steinhoff Aktie: Das sind sehr interessante Beobachtungen!
22.03.2019 - Commerzbank Aktie hält wichtige Marke - Trendwende perfekt?
21.03.2019 - Bayer Aktie: Es kam, wie es kommen musste…
20.03.2019 - Bayer Aktie: Der Monsanto-Crash als Kaufgelegenheit?
20.03.2019 - Evotec Aktie: Jetzt! Endlich! Oder doch nicht?
20.03.2019 - Paragon Aktie: Die Luft wird verdammt dünn!
20.03.2019 - Steinhoff Aktie: Weitere deutliche Kursverluste voraus?
20.03.2019 - Mologen Aktie: Ungebremst weiter in Richtung Abgrund?
20.03.2019 - Aixtron Aktie: Kursziel 10 Euro oder neuer Einbruch?
19.03.2019 - BASF Aktie: Ein Hoffnungsschimmer!


Analystenschätzungen

22.03.2019 - E.On und RWE: Kaufempfehlungen für die Aktien
22.03.2019 - DEAG Aktie: Kaufempfehlung bestätigt
22.03.2019 - Biofrontera Aktie: Starkes Aufwärtspotenzial
22.03.2019 - Scherzer Aktie: Experten wollen Modell bald überarbeiten
22.03.2019 - Geely Aktie: Geht hier was?
21.03.2019 - Bayer Aktie: Herausfordernde Zeiten
21.03.2019 - mVISE: Neues Kursziel für die Aktie
21.03.2019 - Fuchs Petrolub: Kaum noch Aufwärtspotenzial
21.03.2019 - BMW: Marge in der Kritik
21.03.2019 - Deutsche Post: Konkurrenz ermöglicht Veränderung


Kolumnen

22.03.2019 - Steiler Bund & fallende Renditen: „Japanische Verhältnisse“ in Europa - Donner & Reuschel Kolumne
22.03.2019 - Weltwassertag: Investment in eine knappe Ressource - AXA IM Kolumne
22.03.2019 - DAX: Korrektur weitet sich aus - UBS Kolumne
22.03.2019 - Gold: Erholung in Form einer bearishen Flagge - UBS Kolumne
22.03.2019 - Börse in Südkorea erholt sich nach schwächerem Jahresstart - Commerzbank Kolumne
22.03.2019 - DAX: Brexit, Brexit, Brexit - „Kaugummi“ zieht sich - Donner & Reuschel Kolumne
21.03.2019 - USA: Fed setzt Zinspause fort bis sich der konjunkturelle Nebel gelichtet hat - Nord LB Kolumne
21.03.2019 - Fed: Zinserhöhungen sind 2019 vom Tisch - VP Bank Kolumne
21.03.2019 - Commerzbank Aktie: Pullback oder Trendwende? - UBS Kolumne
21.03.2019 - DAX: Aufwärtstrend bekommt Gegenwind - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR