Nokia Aktie: Spannender Chart vor den Quartalszahlen - Chartanalyse

Bild und Copyright: Nokia.

Bild und Copyright: Nokia.

18.10.2018, 12:04 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Wenige Tage bevor Nokia am 25. Oktober Quartalszahlen vorlegen wird, klettert die Nokia Aktie deutlich. Eine jüngste Abwärtsbewegung von 4,876 Euro auf 4,384 Euro konnte der Aktienkurs des finnischen Konzerns sei dem vergangenen Donnerstag komplett wieder aufholen. Heute erreicht Nokias Aktienkurs in der Spitze bisher 4,885 Euro. Der Titel notiert gegen Mittag bei 4,871 Euro mit knapp 3 Prozent im Plus und in der Nähe des bisherigen Tageshochs.

Charttechnisch ist die Lage für die Nokia Aktie damit hoch interessant: Um 4,90/4,95 Euro erstreckt sich eine starke charttechnische Hürdenzone, die sich bis 4,84/4,88 Euro fortzeichnen lässt. Am unteren Ausläufer des Bereichs startete die jüngste Abwärtsbewegung auf 4,384 Euro. Gelingt der Nokia Aktie nun erneut kein Ausbruch, könnte es vor den Quartalszahlen zu einem erneuten Schwächeanfall kommen. Ein Rutsch unter das heute aufgerissene kleine Gap bei 4,76/4,77 Euro könnte dann als Verkaufssignal verstanden werden.

Gelingt Nokias Aktienkurs dagegen der Sprung über die diversen Hindernisse unterhalb von 4,95 Euro (und im Anschluss bestätigend über 5,02/5,07 Euro), wäre der Weg nach oben in Richtung des Jahreshochs möglicherweise schon frei. Während das Jahreshoch bei 5,386 Euro zu finden ist, finden sich zwischen 5,256 Euro und 5,342 Euro aber bereits markantere Kursspitzen, die dem Jahrestop vorgelagtert sind und zusätzliche Hürden für die Nokia Aktie darstellen dürften.

Auf einem Blick - Chart und News: Nokia

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

CO.DON-Chef Ralf Jakobs spricht Im Exklusiv-Interview mit der Redaktion von www.4investors.de unter anderem über die anstehenden Lizenzdeals und KapitalmaßnahmenCO.DON: Lizenz-Gespräche „auch um den nordamerikanischen Wirtschaftsraum“