Siemens Aktie: Zurück am Jahrestief - UBS Kolumne

18.10.2018, 09:25 Uhr - Autor: Kolumnist  Kolumnist auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bild und Copyright: AR Pictures / shutterstock.com

Bild und Copyright: AR Pictures / shutterstock.com

Rückblick: Im Anschluss an die Ausbildung eines bearishen Doppeltops im Bereich des Widerstands bei 121,00 EUR, brachen die Aktien von Siemens Ende Juli massiv ein. Erst die wichtige Unterstützung bei 108,86 EUR stoppte den Kursrutsch vorübergehend, doch die anschließende Erholung wurde von den Bären bereits Ende August wieder beendet und der Wert unter die 108,86 EUR-Marke gedrückt. Diesem charttechnischen Verkaufssignal folgte eine steile Abwärtsbewegung, die in den vergangenen Tagen bis an das Jahrestief bei 99,78 EUR reichte. Diese Marke und die dort ebenfalls liegende Unterstützung bei 100,00 EUR wurden zuletzt ebenfalls unterschritten, ehe eine leichte Erholung einsetzte.

Ausblick: Die Vielzahl der bearishen Signale lässt bei den Aktien von Siemens den Schluss zu, dass der Anstieg der letzten Tage lediglich eine Zwischenetappe im übergeordneten Abwärtstrend darstellt. Weitere Verluste sind zu erwarten.

Die Short-Szenarien: Kurzfristig könnte der Wert bis 103,32 EUR und darüber gegebenenfalls bis 106,35 EUR klettern. Auf diesem Niveau dürfte sich der Abwärtstrend jedoch fortsetzen. Sollte der Wert nach dieser Erholung oder aber direkt unter das neue Jahrestief bei 99,05 EUR einbrechen, kann sich die Baisse zunächst bis an die mittelfristige Aufwärtstrendlinie auf Höhe von 96,30 EUR fortsetzen. Darunter lägen die nächsten charttechnischen Zielmarken bei 94,50 und 92,00 EUR.

Die Long-Szenarien: Aufgrund der Wucht der Verkaufswelle der letzten Wochen ist erst bei einem nachhaltigen Ausbruch über die Widerstandsmarke bei 106,35 EUR eine Aufhellung der Lage wahrscheinlich. Zwar wäre der Abwärtstrend damit noch nicht beendet, aber zumindest eine Fortsetzung der Erholung bis 108,86 EUR zu erwarten. An dieser Stelle könnten die Bären jedoch bereits wieder zuschlagen. Ein Anstieg über die starke Barriere würde dagegen für Zugewinne bis 112,10 EUR sorgen können.

Auf einem Blick - Chart und News: Siemens

Disclaimer: Der Text ist eine Kolumne der UBS. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!





All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR