Netflix Aktie: Was ist denn hier los?

Bild und Copyright: Javen / shutterstock.com.

Bild und Copyright: Javen / shutterstock.com.

17.10.2018 12:21 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bei der Netflix Aktie hat sich eine charttechnisch interessante Ausgangslage für den heutigen Handel an der Wall Street entwickelt. Nach der jüngsten Abwärtsbewegung von 386,80 Dollar auf 315,81 Dollar konnte der Aktienkurs sich im Umfeld einer starken Unterstützung stabilisieren. Mit der Entwicklung der letzten Tage wurde diese auf 310,93/315,81 Dollar erweitert. Von hier prallte die Netflix Aktie nach oben ab, erreichte gestern in der Spitze 347,95 Dollar und ging mit 346,40 Dollar und knapp 4 Prozent Kursplus aus dem Handel. In der aktuellen Vorbörse in den USA schießt der Aktienkurs regelrecht nach oben und liegt bei 381,51 Dollar.

Gestern schon waren charttechnische Kaufsignale entstanden, die positive Effekte auf die Netflix Aktie haben: Deren Aktienkurs war über diverse charttechnische Hürden im Bereich um 336/343 Dollar geklettert. Die Marken stellen nun Unterstützungen im Fall einer Abwärtsbewegung dar. Doch danach sieht es aktuell gar nicht aus, wie der Blick auf die Vorbörse zeigt.

Kaufempfehlung nach starken Netflix-Quartalszahlen


In das charttechnisch gute Umfeld platzte das Unternehmen mit besser als erwarteten Zahlen zum dritten Quartal. Der Umsatz kletterte von knapp 3 Milliarden Dollar auf knapp 4 Milliarden Dollar und soll im vierten Quartal 2018 knapp 4,2 Milliarden Dollar erreichen. Der US-Streamingdienst hat im dritten Quartal je Netflix Aktie einen Gewinnanstieg von 0,29 Dollar auf 0,89 Dollar verbucht, im laufenden Quartal sollen es 0,23 Dollar sein. Besser als erwartet fiel die Entwicklung der Nutzerzahlen aus, die Netflix von 109,25 Millionen auf 137,1 Millionen steigern konnte. Im laufenden Quartal will man diese auf 146,5 Millionen steigern.

Mit dem Kursanstieg, der sich vorbörslich in den USA abzeichnet, kommen bei der Netflix Aktie wieder starke charttechnische Hürden unterhalb von 386,11/386,80 Dollar ins Visier. Der Hürdenzone vorgelagert ist ein Hindernis bei 373,83/376,81 Dollar. Behalten die Analysten von Goldman Sachs indes Recht, könnte die Netflix Aktie in der nächsten Zeit deutlich über diese Chartmarken hinaus klettern: Man hebt das Kursziel für den Titel von 430 Dollar auf 480 Dollar an und bestätigt die Kaufempfehlung nach den Quartalszahlen.

Auf einem Blick - Chart und News: Netflix

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Netflix

30.12.2019 - Netflix Aktie: Für Bewegung sollte gesorgt sein - UBS-Kolumne
21.10.2019 - Netflix Aktie: Euphorie nach Zahlen währt nur kurz - UBS-Kolumne
05.08.2019 - Netflix Aktie: Können die Käufer noch einmal kontern? - UBS Kolumne
08.07.2019 - Netflix Aktie: Die nächste Kaufwelle rollt an - UBS Kolumne
03.06.2019 - Netflix Aktie: Trendwende vor Abschluss - UBS Kolumne
06.05.2019 - Netflix Aktie: Nächste Kaufwelle in Vorbereitung - UBS Kolumne
04.02.2019 - Netflix Aktie: Ein fulminantes Comeback - UBS Kolumne
18.01.2019 - Netflix Aktie: Zwei neue Kursziele nach den Zahlen
01.08.2018 - Facebook, Netflix und Co: Berichtssaison nach starkem Start mit Enttäuschungen - Commerzbank Kolumne
07.09.2016 - Netflix Aktie: Unterwegs Richtung Ausbruch?
20.07.2016 - Raiffeisen: Dow Jones, Microsoft, Netflix und Staatsanleihen im Blickpunkt
19.07.2016 - Netflix Aktie im Crash-Modus nach den Zahlen – und nun?

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.