DAX testet SKS-Nackenlinie: 11.800 im Fokus - Donner + Reuschel Kolumne

Exklusive Aktien-News per Mail:
  Anmelden Abmelden -
Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Nachricht vom 17.10.2018 17.10.2018 (www.4investors.de) - Der DAX 30 wird heute die Nackenlinie der jüngst ausgebildeten SKS-Formation testen. Diese verläuft bei rund 11.800 Punkten. Für eine (minimale) Entspannung muss diese erst wieder nachhaltig zurückerobert werden. Ansonsten droht weiterhin ein Rückschlagpotential bis zu 10.100 Zählern. Das chart- und markttechnische Gesamtbild ergibt, dass diese Rückeroberung auch heute ein schwieriges Unterfangen werden wird. Risikomanagement hat weiterhin Priorität. Stopps belassen (!). Sollte der Test misslingen, würde dies eine technische Abwärtsspirale nach sich ziehen. Bei einem Überhandeln der 11.800 Punkte könnte man zumindest etwas Durchatmen. Die Hoffnungen auf einen Durchbruch bei den Brexit-Verhandlungen vor dem EU-Gipfel am heutigen Mittwoch wurden allerdings zerschlagen. Trotz tiefgehender Verhandlungen konnten sich die Gesprächsparteien auf kein Abkommen bezüglich des britischen EU-Austritt einigen. Der stärkste Dissens bleibt dabei die unbeantwortete Frage, wie Kontrollen an der künftigen EU-Außengrenze zwischen der Republik Irland und dem britischen Nordirland vermieden werden können. Der italienische Haushaltsplan Italiens sowie die dortige Schuldenpolitik stellen zudem einen großen Belastungsfaktor dar. Im Fokus bleibt ungeachtet dessen auch weiterhin der Handelsstreit zwischen den USA und China. Die gestiegenen Renditen der zehnjährigen US-Staatsanleihen ebenfalls. Trotz der gestrigen Erholung und des heutigen Tests der 11.800 bleibt das Umfeld fragil und volatil (!).

- Nächste charttechnische Widerstände: 11.800 (Nackenlinie), 11.889, 12.125, 12.348, 12.458, 12.737
- Nächste wichtige charttechnische Unterstützungen: 11.700, 11.515, 11.462, 11.409, 11.158
- Oberes Bollinger-Band: 12.719, Mittleres Bollinger-Band: 12.100 und Unteres Bollinger-Band: 11.400
- 90-Tage-Linie: 12.385 und 200-Tage–Linie: 12.536 sowie: 21-Tage-Linie: 12.100
- Indikatoren: MACD: neutral | RSI: neutral I Slow-Stochastik: überverkauft I Momentum: neutral
- In Summe: neutral
- Volatilität (VDAX-NEW): 17,40
- Die heutige Eröffnung um 09:00 Uhr wird um die 11.800 erwartet.
- (Trailing-) Stop-Loss: 11.700, 11.515, 11.462, 11.409, 11.158 ( je nach persönlicher Risikoaffinität)

Primärtrend: 2009´er Aufwärtstrend verlassen (!)
Sekundärtrend: 12.125 – 11.462
Tertiärtrend (heute): Test der SKS-Nackenlinie (11.800) (Redakteur: Kolumnist  Kolumnist auf Twitter )


Disclaimer: Der Text ist eine Kolumne der Donner & Reuschel. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!

Das könnte Sie auch interessieren
Soziale Netzwerke: 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.02.2019 - Pantaflix: Neuer strategischer Investor - Kapitalerhöhung
18.02.2019 - GIEAG: Neuer Mieter im „Mayoffice”
18.02.2019 - centrotherm international: Neuer Großauftrag
18.02.2019 - Traumhaus verzeichnet operative Zuwächse
18.02.2019 - Wirecard Aktie: Welche Folgen hat die überraschende BAFin-News?
18.02.2019 - Intershop: Das sagt das Unternehmen zum Übernahmeangebot
18.02.2019 - Singulus: Neuer Auftrag aus der Kosmetikindustrie
18.02.2019 - SFC Energy: Neuer Militär-Auftrag für Brennstoffzellen
18.02.2019 - Covestro Aktie: Jetzt wird es spannend!
18.02.2019 - Commerzbank Aktie: Kommt jetzt Rallyestimmung auf?


Chartanalysen

18.02.2019 - Covestro Aktie: Jetzt wird es spannend!
18.02.2019 - Commerzbank Aktie: Kommt jetzt Rallyestimmung auf?
15.02.2019 - BASF: Ist die Dividenden-Aktie reif für den Ausbruch nach oben?
15.02.2019 - Steinhoff Aktie: Kleines Kaufsignal voraus?
15.02.2019 - Lufthansa Aktie: Wer setzt sich durch?
15.02.2019 - RIB Software Aktie: Hat diese Entwicklung den Bullen den Stecker gezogen?
15.02.2019 - BYD Aktie: Gewinnmitnahmen - oder droht Schlimmeres?
15.02.2019 - Geely Aktie: Was ist denn hier los?
15.02.2019 - Wirecard Aktie: Die Ruhe trügt!
14.02.2019 - Wirecard Aktie: Steilvorlage für die Bullen, aber…


Analystenschätzungen

15.02.2019 - Zalando Aktie: Eine bemerkenswerte Expertenstimme
15.02.2019 - RIB Software Aktie: Optimismus für Cloud-Sparte
15.02.2019 - Leoni Aktie: Zahlreiche Probleme - Aufsichtsrat kauft
15.02.2019 - Freenet Aktie: Weitere Kaufempfehlung
15.02.2019 - Tele Columbus Aktie stürzt ab: Wegen 1&1 Drillisch keine Chance auf Übernahme?
14.02.2019 - Commerzbank Aktie: Was sagen eigentlich Analysten zu den Zahlen
14.02.2019 - RIB Software Aktie: Es bleibt bei der Kaufempfehlung
14.02.2019 - Infineon Aktie: Experte ist skeptisch
14.02.2019 - Daimler Aktie: 60 Prozent Gewinnpotenzial
14.02.2019 - Telefonica Deutschland: Neue Analystenstimmen zur Aktie


Kolumnen

18.02.2019 - Amazon Aktie: Nichts Halbes und nichts Ganzes - UBS Kolumne
18.02.2019 - DAX: Ein starker Konter der Bullen - UBS Kolumne
18.02.2019 - DAX: Die Hoffnung „stirbt zuletzt“ - Donner & Reuschel Kolumne
15.02.2019 - Silber: Reicht das bereits aus? - UBS Kolumne
15.02.2019 - DAX: Die Verkäufer sind noch da - UBS Kolumne
15.02.2019 - Deutschland schrammt nur knapp an einer Rezession vorbei - Commerzbank Kolumne
15.02.2019 - DAX: „Shutdown“ or „Shut-Up“? Kleiner Verfallstag! - Donner & Reuschel Kolumne
14.02.2019 - SAP Aktie: Richtungsweisend für den DAX - UBS Kolumne
14.02.2019 - Deutsches BIP im vierten Quartal: Das war verdammt knapp! - Nord LB Kolumne
14.02.2019 - US-Verbraucherpreisanstieg geht zurück - Commerzbank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR