Epigenomics Aktien kommen zu 1,86 Euro - Kapitalerhöhung

16.10.2018, 10:46 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bild und Copyright: Epigenomics.

Bild und Copyright: Epigenomics.

Das Biotechunternehmen Epigenomics wird seine jungen Aktien im Rahmen der laufenden Kapitalerhöhung zum Ausgabepreis von 1,86 Euro platzieren. „Dies entspricht einem Abschlag auf den volumengewichteten Durchschnittspreis der Aktie der Epigenomics AG im elektronischen Handelssystem XETRA der Frankfurter Wertpapierbörse im Zeitraum vom 9. Oktober 2018 bis zum Handelsschluss am 15. Oktober 2018 von 9,7 Prozent”, melden die Berliner am Dienstag.

Die Bezugsfrist läuft seit dem 9. Oktober und endet am 22. Oktober. Für zwei Bezugsrechte kann eine Epigenomics Aktie aus der Kapitalerhöhung bezogen werden. Nicht platzierte Aktien will Epigenomics institutionellen Investoren zum Kauf anbieten.

Mit dem Emissionserlös will Epigenomics vor allem Schulden, unter anderem eine Wandelanleihe, tilgen. Zudem will man in das US-Geschäft mit dem Darmkrebstest Epi proColon sowie in die Entwicklung einer Leberkrebstests investieren. Im US-Geschäft will man mit den Ausgaben eine mögliche Kostenrückerstattung für Epi proColon voran bringen.

Auf einem Blick - Chart und News: Epigenomics

Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken





All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR