Bitcoin Group Aktie: Spekulation auf die Trendwende? - Chartanalyse

15.10.2018, 11:04 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Wir hatten am Freitag schon auf einen starken Konter der Bullen bei der Bitcoin Group Aktie auf vorangegangene charttechnische Verkaufssignale aufmerksam gemacht. Heute baut das Bitcoin-Papier die Erholungsbewegung weiter aus. Nachdem es am Freitag für den Aktienkurs der Herforder bis auf 29,00 Euro nach oben ging, werden heute bisher Kurse zwischen 30,40 Euro und 31,40 Euro und damit ein Aufwärtsgap notiert. Aktuell hat sich die Bitcoin Group Aktie im Vergleich zum Schlusskurs vom Freitag um mehr als 7 Prozent auf 30,52 Euro verteuert.

Mit der Entwicklung konkretisieren sich Trendwendeszenarien im Chart des Titels. Nachdem der Aktienkurs der Bitcoin Group zuletzt den zuvor unterschrittenen Unterstützungsbereich zwischen 25,70 Euro und 27,04 Euro wieder überwinden konnte, geht es heute Vormittag über Hindernisse zwischen 30,16 Euro und 30,48/30,60 Euro hinaus. Eine Widerstandszone, die sich um den Kernbereich bei 31,70/32,10 Euro erstreckt, konnte bisher aber nicht ernsthaft in Gefahr gebracht werden. Weitere Kaufsignale an dieser Stelle könnten Trendwendespekulationen weiter anfachen, nachdem die Bitcoin Group Aktie in den Wochen zuvor von 48,66 Euro auf 24,60 Euro gefallen war.

Auf einem Blick - Chart und News: Bitcoin Group





All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR