Geely Aktie: Enttäuschung, aber… - Chartanalyse

Bild und Copyright: xieyuliang / shutterstock.com.

Bild und Copyright: xieyuliang / shutterstock.com.


Nachricht vom 15.10.2018 15.10.2018 (www.4investors.de) - Über die Kursentwicklung der Geely Aktie im heutigen Handel an der Börse in Hongkong dürften einige Anleger enttäuscht sein. Nach dem jüngsten Kursrutsch unter charttechnische Unterstützungen bei 13,70/13,80 Hongkong-Dollar konnten diese zwar zurück erobert werden - heute ging es immerhin bis auf 14,30 Hongkong-Dollar nach oben. Doch der Rebreak zeigt sich wackelig. Aktuell notiert Geelys Aktienkurs an der Börse in Hongkong lediglich bei 13,78 Hongkong-Dollar und damit um 2,13 Prozent unter dem Schlusskurs vom Freitag. Immerhin: Das Tagestief bei 13,66 Hongkong-Dollar und der aktuelle Kurs zeigen, dass die Bewegung auch „nur” ein Pullback an die charttechnische Signalzone sein könnte.

Wie man es auch dreht und wendet: Aktuell könnten nach der Baisse der Geely Aktie von 29,80 Hongkong-Dollar auf Donnerstag erreichte 12,84 Hongkong-Dollar charttechnisch wichtige Weichen gestellt werden. Gelingen stabile Breaks zurück über 13,70/13,80 Hongkong-Dollar und ergänzend über 14,06/14,22 Hongkong-Dollar bzw. das heutige Tageshoch, winkt ein Trendwendeszenario. Kann die Geely Aktie dann auch noch kleinere Hürden zwischen 14,60 Hongkong-Dollar und 14,74/14,80 Hongkong-Dollar überwinden, konkretisieren sich diese Spekulationen deutlich. Dann wäre das Papier auch zurück über der 20-Tage-Linie.

Allerdings darf nicht vergessen werden, dass diese Signale noch nicht im Markt sind und übergeordet bei Geelys Aktienkurs weiter der Baissetrend dominiert. Ein stabiler Rebreak unter 13,70/13,80 Hongkong-Dollar bzw. das bisherige Tagestief vom Montag wäre entsprechend ein Verkaufssignal. In diesem Falle bliebe abzuwarten, ob am derzeitigen Baissetief bei 12,84/12,90 Hongkong-Dollar tatsächlich eine Unterstützung aufgebaut werden kann. Am Donnerstag und Freitag zeigte sich hier zumindest eine deutliche Stabilisierung für die Geely Aktie. Diese kollidiert dann mit dem übergeordneten Baissetrend, wird zugleich aber durch das untere Bollinger-Band bei 12,87 Hongkong-Dollar, Tendenz fallend, verstärkt. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


(Werbung)
Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonDEFAMA: „Kriegskasse“ soll Flexibilität erhöhen




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR