Gerry Weber: Weiter mit Verkaufsvotum


Nachricht vom 11.10.2018 11.10.2018 (www.4investors.de) - Die Analysten von Hauck + Aufhäuser bleiben bei der Verkaufsempfehlung für die Aktien von Gerry Weber. Das Kursziel für die Papiere von Gerry Weber sehen die Experten in ihrer aktuellen Studie weiter bei 1,80 Euro.

Die Gesellschaft trennt sich von einer Immobilien in Düsseldorf, dem Showroom-Center „Halle 29“. Der Buchgewinn beim Verkauf liegt bei 18 Millionen Euro. Der Verkauf belegt, wie schwierig die Situation derzeit bei Gerry Weber ist. Operativ bleibt die Entwicklung schwach.

Die Papiere von Gerry Weber geben heute 4,6 Prozent auf 2,815 Euro nach.
(Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter )


Gerry Weber mit News! Immobilie verkauft

Ergänzende 4investors-News hierzu: Von der stark angeschlagenen Gerry Weber International AG gibt es Neuigkeiten: Der Modekonzern aus dem westfälischen Halle trennt sich nach eigenen Angaben vom Mittwoch von seinem Showroom-Center „HALLE 29” in Düsseldorf. Der Verkaufspreis liege bei rund 36 Millionen Euro, teilt das Unternehmen mit. Käufer der Immobilie ist ein ein Beteiligungsunternehmen der Zech Group GmbH.„Die nicht zum Kerngeschäft der Gerry Weber International AG gehörende Immobilie wird im Rahmen ... 4investors-News weiterlesen.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR