Erster Deutscher Hanf Aktienfonds

Geely Aktie: Die Bullen kontern mit einer Bärenfalle! - Charttechnik - Chartanalyse

Bild und Copyright: xieyuliang / shutterstock.com.

Bild und Copyright: xieyuliang / shutterstock.com.

Nachricht vom 10.10.2018 10.10.2018 (www.4investors.de) - Schwache Absatzzahlen für den September hatten die Geely Aktie gestern noch an der Börse in Hongkong stark unter Druck gebracht. Bis auf 13,34 Hongkong-Dollar fiel der Aktienkurs des chinesischen Autobauers, der mit 13,40 Hongkong-Dollar nur knapp darüber aus dem Dienstagshandel ging. Mehr noch: Die wichtige potenzielle Bodenzone bei 13,70/13,80 Hongkong-Dollar wurde damit deutlich unterschritten - eigentlich ein klares Verkaufssignal.

Heute aber erfolgt der charttechnisch wichtige Konter der Bullen: Geelys Aktienkurs klettert im Mittwochshandel auf 14,22 Hongkong-Dollar. Aktuell liegt der Titel bei 14,04 Hongkong-Dollar mit 4,78 Prozent im Plus. Die wichtige charttechnische Signalzone ist zurück erobert. Abzuwarten bleibt, ob die Geely Aktie dies auf Schlusskursbasis bestätigen kann. In einem solchen Szenario wäre eine Bärenfalle gegeben. Ein stabiler Anstieg über 13,98/14,12 Hongkong-Dollar, der bisher nicht zustande kam, könnte dann positive Impulse für den Titel setzen.

Aktuell sind die Risiken also noch nicht vom Tisch. Fällt die Geely Aktie erneut unter 13,70/13,80 Hongkong-Dollar, könnten bearishe Kräfte weiter charttechnisch die Oberhand behalten. Neben dem gestrigen Tief bei 13,34 Hongkong-Dollar liegt bei 13,18 Hongkong-Dollar eine kleinere Unterstützungszone in der Nähe, ebenso bei 12,62 Hongkong-Dollar.

Für Druck sorgte gestern zudem eine Analystenstimme: Morgan Staley sieht das Kursziel für die asisatische Autoaktie bei 10 Hongkong-Dollar und stuft den Titel mit „Underweight” ein. Kritisiert werden unter anderem die schwach ausgefallenen Absatzzahlen von Geely für den September, die „nur” 14 Prozent höher als im Vorjahresmonat lagen. Allerdings fiel der Absatz gegenüber dem August auch leicht zurück. Geely beziffert den Absatz auf 124.429 Fahrzeuge, von denen die meisten auf dem chinesischen Markt nachgefragt wurden. In den ersten neun Monaten 2018 kommt Geely auf einen Absatz von 1,137 Millionen Fahrzeugen, was rund 37 Prozent über dem Vorjahresvolumen liegt. (Redakteur: Michael Barck)


Das könnte Sie auch interessieren
Aktueller Kurs, weitere News und interaktive Chart-Tools für: Geely!
Alle wichtigen Termine auf einen Blick - der 4investors Finanzkalender
Soziale Netzwerke: 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook | Google+




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

13.12.2018 - Traumhaus: Eine besondere Premiere
13.12.2018 - RWE will Vorzugsaktien wandeln
13.12.2018 - Staramba dementiert erneut Schwierigkeiten bei der Liquidität
13.12.2018 - Biofrontera: Gutachten widerlegt Balaton-Vorwürfe
13.12.2018 - Deutsche Bank Aktie: Achtung, Fehlsignal am Morgen!
13.12.2018 - Softing Aktie: Kaufsignal und neue Kooperation
13.12.2018 - Deutsche Industrie REIT: Aktien werden zu 11 Euro ausgegeben
13.12.2018 - Mensch und Maschine übernimmt SOFiSTiK
13.12.2018 - Manz: Neues aus der Autobranche
13.12.2018 - Barrick Gold Aktie: Der entscheidende Schlag fehlt noch


Chartanalysen

13.12.2018 - Deutsche Bank Aktie: Achtung, Fehlsignal am Morgen!
13.12.2018 - Barrick Gold Aktie: Der entscheidende Schlag fehlt noch
13.12.2018 - Mutares Aktie: Das eine entscheidende Signal fehlt … noch?
13.12.2018 - BASF Aktie: Interessanter Chart und attraktive Dividendenrendite
13.12.2018 - Steinhoff Aktie: Erholungsrallye könnte weiter gehen, wenn…
13.12.2018 - Commerzbank Aktie: Start der Erholungsrallye?
12.12.2018 - BYD Aktie: Interessante Kaufsignale, aber…
12.12.2018 - Fintech Group Aktie: Geht hier was für die Bullen?
12.12.2018 - Commerzbank Aktie: Startet die Kurserholung?
12.12.2018 - Evotec Aktie: Nächster Anlauf in Richtung Jahreshoch?


Analystenschätzungen

13.12.2018 - E.On Aktie: Skepsis bei Morgan Stanley
13.12.2018 - Freenet Aktie: TV-Geschäft macht Sorgen
13.12.2018 - Commerzbank Aktie: Mittlerweile attraktiv bewertet
13.12.2018 - BASF Aktie: Kursziele sinken, dennoch gibt es Kaufempfehlungen
13.12.2018 - Fresenius Aktie weiter in Turbulenzen - zu tief gefallen?
13.12.2018 - General Electric Aktie: Ist der Boden gefunden?
12.12.2018 - Euromicron Aktie: Hoffnungen für 2019
12.12.2018 - SNP Aktie: Kursziel wird wegen Kapitalerhöhung deutlich gesenkt
12.12.2018 - Fresenius Aktie: Drei interessante Neuigkeiten
12.12.2018 - Infineon Aktie: Langfristig gute Perspektiven


Kolumnen

13.12.2018 - Schweiz: SNB lässt die geldpolitische Ausrichtung unverändert - VP Bank Kolumne
13.12.2018 - Aktienmarkt in Südkorea versucht Bodenbildung - Commerzbank Kolumne
13.12.2018 - Bayer Aktie: Erholung an entscheidender Unterstützung - UBS Kolumne
13.12.2018 - DAX: Erholung gewinnt an Fahrt - UBS Kolumne
13.12.2018 - Theresa May übersteht das Misstrauensvotum der Tory-Fraktion - VP Bank Kolumne
12.12.2018 - USA: Inflationsrückgang auf 2,2% gibt Vorgeschmack auf nahe Zukunft! - Nord LB Kolumne
12.12.2018 - Grossbritannien: Theresa May muss sich einem Misstrauensvotum stellen - VP Bank Kolumne
12.12.2018 - EuroStoxx 50: Abwärtstrend bleibt intakt - UBS Kolumne
12.12.2018 - DAX: Gegenbewegung läuft an - UBS Kolumne
12.12.2018 - EZB-Sitzung: Ende der Anleihen-Käufe steht bevor - Allianz Global Investors Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR