Tele Columbus: Sehr starkes Kurspotenzial


Nachricht vom 04.10.2018 04.10.2018 (www.4investors.de) - Die Analysten von Hauck + Aufhäuser bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von Tele Columbus. Das Kursziel für die Aktien von Tele Columbus wird ebenfalls bestätigt. Es liegt in der heutigen Studie bei 6,00 Euro.

Frank Krause und Volker Ruloff verlassen den Aufsichtsrat von Tele Columbus. Die Rücktritte sorgen für einige Spekulationen, gehörten die beiden Manager doch zum Lager von United Internet. Es stellt sich nun die Fragen, wie United Internet bei Tele Columbus weiter vorgehen will. Eine Übernahme ist dabei ein mögliches Szenario, der Verkauf der Anteile gilt als unwahrscheinlicher. So oder so können Investoren von der Kursschwäche bei Tele Columbus profitieren. Im Frühjahr notierte die Aktie bei knapp unter 10 Euro, in den vergangenen Tagen lag der Kurs unter 2,50 Euro.

Heute notiert das Papier von Tele Columbus fast unverändert bei 2,70 Euro. Damit hat die Aktie ein sehr klares Aufwärtspotenzial. (Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter )


Tele Columbus Aktie: United Internet will mitmischen - Bodenbildung?

Ergänzende 4investors-News hierzu: Zweifels ohne: Die Tele Columbus Aktie hat sich nach dem Crash auf 2,32 Euro stabilisieren können. Schon seit Mitte August pendelt der Aktienkurs oberhalb der neuen zentralen Unterstützungsmarke, die sich bei 2,32/2,42 Euro erstreckt. Zur Ruhe ist die Lage beim und um den Berliner Kabelnetzbetreiber aber noch nicht gekommen. Zu sehen ist dies nicht nur am Aktienkurs des Konzerns, der den gestrigen XETRA-Handel bei 2,49 Euro wenig verändert und vor allem in der Nähe der wichtigen ... 4investors-News weiterlesen.

(Werbung)
Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonDEFAMA: „Kriegskasse“ soll Flexibilität erhöhen




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR