BYD und Geely: Aktien unter Druck - neuer Kursabsturz voraus? - Chartanalyse

Bild und Copyright: TunedIn by Westend61 / shutterstock.com.

Bild und Copyright: TunedIn by Westend61 / shutterstock.com.

Nachricht vom 04.10.2018 04.10.2018 (www.4investors.de) - Am Donnerstagmorgen stehen die Aktienkurse der beiden chinesischen Autobauer BYD und Geely weiter unter Druck. Die Papiere setzen damit ihren Trend der letzten Tage weiter fort. Für die BYD Aktie geht es am Donnerstag an der Börse in Hongkong auf bis zu 52,00 Hongkong-Dollar nach unten, aktuell notiert der Titel bei 52,50 Hongkong-Dollar mit 2,69 Prozent im Minus. Bei der Geely Aktie wird aktuell ein Minus von 3,77 Prozent auf 14,28 Hongkong-Dollar notiert, bei 14,12 Hongkong-Dollar wurde das bisherige Tagestief für den Titel verzeichnet.

Das höhere Minus bei der Geely Aktie passt ins charttechnische Bild. Während BYDs Aktienkurs zuletzt Trendwendephantasie aufbauen konnte und deutlich über dem vorangegangenen Baissetief notiert, sieht dies bei Geelys Aktienkurs anders aus. Erneut ist das Papier in den Bereich der charttechnischen Supportzone oberhalb von 13,70/13,80 Hongkong-Dollar gefallen, die das Baissetief darstellt. Ein zwischenzeitlicher Kursanstieg von hier auf 16,58 Euro und damit über charttechnische Hürden zwischen 16,02 Hongkong-Dollar und 16,26/16,34 Hongkong-Dollar hinaus wurde damit nahezu komplett wieder abverkauft. Abzuwarten bleibt, ob die starke Supportzone hält. Obere Ausläufer erstrecken sich bis an die 14-Dollar-Marke, bei 13,70/13,80 Hongkong-Dollar ist die Kernzone des Supports. Darunter liegen weitere Unterstützungen im Breakfall um 13,18 Hongkong-Dollar sowie unterhalb von 12,62 Hongkong-Dollar.

Dagegen kann die aktuelle Abwärtsbewegung bei der BYD Aktie charttechnisch weiter als Konsolidierung eingestuft werden. Zuvor hatte sich der Aktienkurs des chinesischen Autobauers von 39,90 Hongkong-Dollar auf 56,40 Hongkong-Dollar erholt. Ein damit einher gehender Ausbruch über den Widerstandsbereich um 55,00/55,40 Hongkong-Dollar konnte aber nicht gehalten werden. Wichtige mögliche Trendwendesignale im Chart der BYD Aktie an Signalmarken bei 48,95/49,60 Hongkong-Dollar und 50,50/50,55 Hongkong-Dollar wurden bisher aber nicht in Gefahr gebracht. Baut sich die Konsolidierung aus, könnten hier mögliche Zielmarken liegen. Abzuwarten bleibt, ob eine kleinere Unterstützungsmarke um 52,20 Hongkong-Dollar bereits die Bären aufhalten kann. Aktuell steht die Zone im Blickpunkt. (Redakteur: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


Das könnte Sie auch interessieren
Soziale Netzwerke: 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.02.2019 - Wirecard - das Duell mal andersherum: Diesmal dementiert die „Financial Times”
18.02.2019 - Telefónica Deutschland: Haas bleibt an der Konzernspitze
18.02.2019 - Klöckner erwartet Gewinneinbruch - Aktie deutlich im Minus
18.02.2019 - Wirecard Aktie vor Verdoppelung? Weitere interessante News!
18.02.2019 - Pantaflix: Neuer strategischer Investor - Kapitalerhöhung
18.02.2019 - GIEAG: Neuer Mieter im „Mayoffice”
18.02.2019 - centrotherm international: Neuer Großauftrag
18.02.2019 - Traumhaus verzeichnet operative Zuwächse
18.02.2019 - Wirecard Aktie: Welche Folgen hat die überraschende BAFin-News?
18.02.2019 - Intershop: Das sagt das Unternehmen zum Übernahmeangebot


Chartanalysen

18.02.2019 - Covestro Aktie: Jetzt wird es spannend!
18.02.2019 - Commerzbank Aktie: Kommt jetzt Rallyestimmung auf?
15.02.2019 - BASF: Ist die Dividenden-Aktie reif für den Ausbruch nach oben?
15.02.2019 - Steinhoff Aktie: Kleines Kaufsignal voraus?
15.02.2019 - Lufthansa Aktie: Wer setzt sich durch?
15.02.2019 - RIB Software Aktie: Hat diese Entwicklung den Bullen den Stecker gezogen?
15.02.2019 - Geely Aktie: Was ist denn hier los?
15.02.2019 - Wirecard Aktie: Die Ruhe trügt!
14.02.2019 - Wirecard Aktie: Steilvorlage für die Bullen, aber…
14.02.2019 - Voltabox Aktie: Bodenbildung im zweiten Anlauf?


Analystenschätzungen

18.02.2019 - Bayer Aktie: Experten sehen großes Kurspotenzial
18.02.2019 - Daimler Aktie: Kaufen oder Verkaufen?
15.02.2019 - Zalando Aktie: Eine bemerkenswerte Expertenstimme
15.02.2019 - RIB Software Aktie: Optimismus für Cloud-Sparte
15.02.2019 - Leoni Aktie: Zahlreiche Probleme - Aufsichtsrat kauft
15.02.2019 - Freenet Aktie: Weitere Kaufempfehlung
15.02.2019 - Tele Columbus Aktie stürzt ab: Wegen 1&1 Drillisch keine Chance auf Übernahme?
14.02.2019 - Commerzbank Aktie: Was sagen eigentlich Analysten zu den Zahlen
14.02.2019 - RIB Software Aktie: Es bleibt bei der Kaufempfehlung
14.02.2019 - Infineon Aktie: Experte ist skeptisch


Kolumnen

18.02.2019 - Amazon Aktie: Nichts Halbes und nichts Ganzes - UBS Kolumne
18.02.2019 - DAX: Ein starker Konter der Bullen - UBS Kolumne
18.02.2019 - DAX: Die Hoffnung „stirbt zuletzt“ - Donner & Reuschel Kolumne
15.02.2019 - Silber: Reicht das bereits aus? - UBS Kolumne
15.02.2019 - DAX: Die Verkäufer sind noch da - UBS Kolumne
15.02.2019 - Deutschland schrammt nur knapp an einer Rezession vorbei - Commerzbank Kolumne
15.02.2019 - DAX: „Shutdown“ or „Shut-Up“? Kleiner Verfallstag! - Donner & Reuschel Kolumne
14.02.2019 - SAP Aktie: Richtungsweisend für den DAX - UBS Kolumne
14.02.2019 - Deutsches BIP im vierten Quartal: Das war verdammt knapp! - Nord LB Kolumne
14.02.2019 - US-Verbraucherpreisanstieg geht zurück - Commerzbank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR