Geely Aktie: Absturz - was nun? - Chartanalyse

Bild und Copyright: xieyuliang / shutterstock.com.

Bild und Copyright: xieyuliang / shutterstock.com.

Nachricht vom 02.10.2018 02.10.2018 (www.4investors.de) - Für die Geely Aktie sieht es am Dienstagmorgen schlecht aus. Nach dem langen Wochenende an der Börse in Hongkong verliert der Aktienkurs des chinesischen Autobauers aktuell 5 Prozent an Wert und notiert bei 14,82 Hongkong-Dollar. Nicht weit darunter liegt bisher das Tagestief, das die Geely Aktie bei 14,74 Hongkong-Dollar erreicht hat. Nach einem jüngsten bullishen Fehlsignal beschleunigt sich die Abwärtsbewegung damit.

Charttechnisch ist die Lage für die Geely Aktie damit weiter problembelastet. Von einer möglichen Trendwende, die sich bei der BYD Aktie trotz heutiger Verluste weiterhin abzeichnet (wir berichteten), ist Geelys Aktienkurs weit entfernt. Eine erste Erholungsbewegung von 13,70 Hongkong-Dollar auf 16,58 Hongkong-Dollar hat die übergeordnete Abwärtsbewegung nicht neutralisieren können. Der Rutsch zurück unter charttechnische Signalmarken zwischen 16,02 Hongkong-Dollar und 16,26/16,34 Hongkong-Dollar war für die Bullen dann endgültig enttäuschend.

Mit dem heutigen Kursrutsch beschleunigt sich die Bewegung, die sich bei der Geely Aktie schon in den Handelstagen zuvor abzeichnete. Mittlerweile sind Unterstützungen unterhalb und bei 15,46/15,56 Hongkong-Dollar unterschritten worden und weitere Supports bei 14,60/14,88 Hongkong-Dollar in den Blick gerückt. Die zentrale Unterstützungsmarke für den Aktienkurs von Geely dürfte aber weiter der Bereich bei 13,70/13,80 Hongkong-Dollar und damit das bisherige Baissetief der vergangenen Monate sein. Nach oben ist der breite Bereich zwischen 16,02 Hongkong-Dollar und 16,26/16,34 Hongkong-Dollar sowie dem Erholungshoch bei 16,58 Hongkong-Dollar als mögliche Trendwende-Signalmarke zu beachten. (Redakteur: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )



Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion
Geely: Fast ein Verdoppler
24.09.2018 - Die Analysten der Citigroup erneuern die Kaufempfehlung für die Aktien von Geely. In der aktuellen Studie der Amerikaner liegt das Kursziel für die Papiere von Geely bei 30,00 HK-Dollar.

Der Automarkt in China ist wieder einmal etwas in Unruhe. Grund sind neue Spekulationen rund um mögliche Subventionen oder Unterstützungen seitens des Staates. Neue, direkte Förderungen der Branche halten die Experten für eher unwahrscheinlich. Aus ihrer Sicht wären indirekte Hilfe, beispielsweise eine Verringerung der Mehrwertsteuer, möglich.

Die Aktien von Geely verlieren in Hongkong 4 Prozent auf 15,92 HK-Dollar. Damit könnte sich der Kurs bis zum Kursziel der Analysten fast verdoppeln. ... 4investors-News weiterlesen.

Das könnte Sie auch interessieren
Soziale Netzwerke: 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

15.02.2019 - Commerzbank Aktie: Gleich zwei gute News!
15.02.2019 - MPC Capital bestätigt vorläufige Zahlen für 2018
15.02.2019 - Lang & Schwarz: Dividende sinkt - Rückstellung belastet Ergebnis
15.02.2019 - Scout24 Aktie stark im Plus - Übernahmeofferte stößt auf Zustimmung
15.02.2019 - R-Logitech vor Übernahme
15.02.2019 - BASF: Ist die Dividenden-Aktie reif für den Ausbruch nach oben?
15.02.2019 - Steinhoff Aktie: Kleines Kaufsignal voraus?
15.02.2019 - Lufthansa Aktie: Wer setzt sich durch?
15.02.2019 - KPS Aktie mit Kursrallye - Kaufsignale und Zahlen
15.02.2019 - Mensch und Maschine erhöht Dividende - „gesundes organisches Wachstum”


Chartanalysen

15.02.2019 - BASF: Ist die Dividenden-Aktie reif für den Ausbruch nach oben?
15.02.2019 - Steinhoff Aktie: Kleines Kaufsignal voraus?
15.02.2019 - Lufthansa Aktie: Wer setzt sich durch?
15.02.2019 - RIB Software Aktie: Hat diese Entwicklung den Bullen den Stecker gezogen?
15.02.2019 - BYD Aktie: Gewinnmitnahmen - oder droht Schlimmeres?
15.02.2019 - Wirecard Aktie: Die Ruhe trügt!
14.02.2019 - Wirecard Aktie: Steilvorlage für die Bullen, aber…
14.02.2019 - Voltabox Aktie: Bodenbildung im zweiten Anlauf?
14.02.2019 - Qiagen Aktie: Jetzt wird es interessant!
14.02.2019 - Siltronic Aktie: Experten skeptisch, trotzdem Trendwende?


Analystenschätzungen

15.02.2019 - Zalando Aktie: Eine bemerkenswerte Expertenstimme
15.02.2019 - RIB Software Aktie: Optimismus für Cloud-Sparte
15.02.2019 - Leoni Aktie: Zahlreiche Probleme - Aufsichtsrat kauft
15.02.2019 - Freenet Aktie: Weitere Kaufempfehlung
15.02.2019 - Tele Columbus Aktie stürzt ab: Wegen 1&1 Drillisch keine Chance auf Übernahme?
14.02.2019 - Commerzbank Aktie: Was sagen eigentlich Analysten zu den Zahlen
14.02.2019 - RIB Software Aktie: Es bleibt bei der Kaufempfehlung
14.02.2019 - Infineon Aktie: Experte ist skeptisch
14.02.2019 - Daimler Aktie: 60 Prozent Gewinnpotenzial
14.02.2019 - Telefonica Deutschland: Neue Analystenstimmen zur Aktie


Kolumnen

15.02.2019 - Silber: Reicht das bereits aus? - UBS Kolumne
15.02.2019 - DAX: Die Verkäufer sind noch da - UBS Kolumne
15.02.2019 - Deutschland schrammt nur knapp an einer Rezession vorbei - Commerzbank Kolumne
15.02.2019 - DAX: „Shutdown“ or „Shut-Up“? Kleiner Verfallstag! - Donner & Reuschel Kolumne
14.02.2019 - SAP Aktie: Richtungsweisend für den DAX - UBS Kolumne
14.02.2019 - Deutsches BIP im vierten Quartal: Das war verdammt knapp! - Nord LB Kolumne
14.02.2019 - US-Verbraucherpreisanstieg geht zurück - Commerzbank Kolumne
14.02.2019 - DAX: Trüber Politik-Nebel mit wenig charttechnischer Bewegung - Donner & Reuschel Kolumne
13.02.2019 - USA: Kerninflationsrate bleibt auf relativ hohem Niveau - VP Bank Kolumne
13.02.2019 - Dammbruch in Brasilien - Steigende Eisenerzpreise - Commerzbank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR