Stada soll Börsenzulassung widerrufen


Nachricht vom 01.10.2018 01.10.2018 (www.4investors.de) - Der Hauptaktionär von Stada, die Nidda Healthcare, hat Stada angewiesen, einen Widerruf der Börsenzulassung für alle Aktien und Anleihen zu beantragen. Bisher werden die Stada-Papiere am regulierten Markt (General Standard) in Frankfurt sowie an der Börse Düsseldorf gehandelt.

Durch den Börsenabschied sollen Kosten eingespart werden, auch wird der regulatorische Aufwand reduziert werden. Bei Nidda Healthcare geht man ferner davon aus, dass Stada aufgrund von alternativen Finanzierungsquellen nicht auf den Zugang zum Kapitalmarkt angewiesen ist.

Aktionäre von Stada sollen vermutlich 81,83 Euro je Aktie erhalten, das ist der gewichtete Durchschnittskurs der vergangenen sechs Monate. Bei der Nidda-Offerte 2017 haben Aktionäre, die damals ihre Papiere verkauft haben, 66,25 Euro je Aktie erhalten. Dem aktuellen Angebot haben zwei Aktionäre zugestimmt, die rund 12 Prozent der Aktien halten.

Hinter Nidda Healthcare stehen Bain Capital und Cinven. Der Großaktionär hält derzeit rund 65 Prozent an Stada. Sobald die BaFin das Angebot genehmigt, kann die Annahmefrist starten. Sie soll vier Wochen laufen, eine Verlängerung ist nicht geplant. (Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter )


Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonmicData: „Wachstumsmotor ist der cyber-sichere Arbeitsplatz“


Original-News von Stada Arzneimittel - DGAP

23.04.2019 - DGAP-News: STADA Arzneimittel Aktiengesellschaft Bekanntmachung in Bezug auf ...
21.03.2019 - DGAP-News: STADA Arzneimittel Aktiengesellschaft: Bekanntmachung in Bezug auf ...
21.02.2019 - DGAP-News: STADA Arzneimittel Aktiengesellschaft Bekanntmachung in Bezug auf ...
22.01.2019 - DGAP-News: STADA Arzneimittel Aktiengesellschaft Bekanntmachung in Bezug auf ...
08.01.2019 - DGAP-News: STADA Arzneimittel Aktiengesellschaft Angebot zum Barankauf von jeglichen ausstehenden ...
20.12.2018 - DGAP-News: STADA EUR 300.000.000 1,75% Anleihen mit Fälligkeit ...
28.11.2018 - DGAP-News: STADA Arzneimittel AG: Abschluss der Compliance-Untersuchung bei ...
13.11.2018 - DGAP-Adhoc: STADA EUR300.000.000 1,75% Anleihen mit Fälligkeit 2022: Ankündigung einer Weisung ...
01.10.2018 - DGAP-WpÜG: Angebot zum Erwerb; ...
18.09.2018 - DGAP-News: STADA Arzneimittel AG: Beschlussergebnisse der Gläubigerversammlung zur STADA-Anleihe ...
12.09.2018 - DGAP-News: STADA Arzneimittel AG: STADA ruft Gläubiger der STADA-Anleihe zur Teilnahme an ...
03.09.2018 - DGAP-News: STADA Arzneimittel AG: Peter Goldschmidt folgt Claudio Albrecht als ...
09.08.2018 - DGAP-News: STADA Arzneimittel AG: STADA entwickelt sich im 1. Halbjahr 2018 ...
06.08.2018 - DGAP-News: STADA Arzneimittel AG: STADA wird Mehrheitsaktionärin der BIOCEUTICALS Arzneimittel ...
18.07.2018 - DGAP-News: STADA Arzneimittel AG: STADA kauft Rechte für Ladival ...
17.07.2018 - DGAP-News: STADA Arzneimittel AG: Beschlussergebnisse der Gläubigerversammlung vom 17. Juli 2018 ...
12.07.2018 - DGAP-News: STADA Arzneimittel AG: Xbrane und STADA gehen Kooperation zur Entwicklung von Xlucane ...
11.07.2018 - DGAP-News: STADA Arzneimittel AG: Bekanntgabe vom Ergebnis des Rückkaufangebots betreffend die ...
29.06.2018 - DGAP-News: STADA Arzneimittel AG: NICHT ZUR VERBREITUNG AN EINE U.S. PERSON ODER EINE PERSON, DIE ...
28.06.2018 - DGAP-News: STADA Arzneimittel AG: Strategischer Ausbau des OTC-Portfolios geht weiter - STADA ...


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

25.04.2019 - Siemens Gamesa: News aus den USA
25.04.2019 - Hawesko Holding hält Dividende konstant
25.04.2019 - InTiCa Systems: Autoindustrie wird für 2019 entscheidend
25.04.2019 - home24 legt Zahlen für 2018 vor
25.04.2019 - artec technologies: News aus Katar
25.04.2019 - mVISE: „Die Steigerung der Margen steht bei uns nun absolut im Vordergrund”
25.04.2019 - Wiener Börse: Neue Aktien im global market Segment
25.04.2019 - Wacker Chemie bestätigt Prognose - Ergebnis deutlich unter Druck
25.04.2019 - Norma wird pessimistischer für die Marge
25.04.2019 - Syzygy bestätigt Planungen für 2019


Chartanalysen

25.04.2019 - Aareal Bank Aktie: Bleibt der wichtige Ausbruch intakt?
25.04.2019 - BASF Aktie: Korrekturbedarf oder nur eine Rallye-Pause?
25.04.2019 - Commerzbank Aktie: Das werden spannende Wochen!
24.04.2019 - Wirecard Aktie - neue Kaufsignale: Die Rallye macht sich selbständig
24.04.2019 - Steinhoff Aktie: Plötzliche Schwankungen - was ist hier los?
24.04.2019 - E.On Aktie: Jetzt wird es kritisch!
24.04.2019 - Aurelius Aktie: Geht die Party in die nächste Runde?
24.04.2019 - TUI Aktie - aufpassen: Kommt jetzt die Erholungsrallye?
24.04.2019 - Paragon Aktie: Kater oder neuer Kaufrausch?
23.04.2019 - Wirecard Aktie: Kleiner Kaufrausch am Nachmittag


Analystenschätzungen

25.04.2019 - SAP Aktie: Einige neue Kursziele
25.04.2019 - Nokia Aktie: Alles dabei…
25.04.2019 - Deutsche Bank Aktie: Welche Alternativen hat das Unternehmen noch?
25.04.2019 - E.On: Einstelliges Kursziel
25.04.2019 - Deutsche Bank: Kommt ein Aufschwung beim Kurs?
25.04.2019 - Bayer: Ist die Existenz bedroht?
25.04.2019 - Dialog Semiconductor: Kurs nähert sich dem Kursziel an
25.04.2019 - Commerzbank: Nach dem Aus der Fusionspläne – Aktie wird hochgestuft
25.04.2019 - Wirecard: Das ist eine Enttäuschung – Verkaufsempfehlung für die Aktie
25.04.2019 - Allgeier: Interessante Chance


Kolumnen

25.04.2019 - Indische Börse steigt nach schwächerem Jahresbeginn auf Allzeithoch - Commerzbank Kolumne
25.04.2019 - DAX: Auf der Zielgeraden? - UBS Kolumne
25.04.2019 - Amazon Aktie: Rally erreicht Kurszielbereich - UBS Kolumne
25.04.2019 - DAX mit neuem Jahreshoch: Aufwärtsmodus nachhaltig intakt - Donner & Reuschel Kolumne
24.04.2019 - ifo-Geschäftsklima: Auslandsnachfrage und Politik drücken die Stimmung - Nord LB Kolumne
24.04.2019 - Deutschland: ifo-Geschäftsklimaindex fällt wieder - VP Bank Kolumne
24.04.2019 - DAX: Wird die Luft nun dünn? - UBS Kolumne
24.04.2019 - EuroStoxx 50: Scheitern die Bullen an der 3.500-Punkte-Marke? - UBS Kolumne
24.04.2019 - DAX: Strahlende Frühlingssonne entspricht intaktem Chartmuster - Donner & Reuschel Kolumne
23.04.2019 - DAX: Bullen nicht zu stoppen - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR