Aves One: Rasche Vollzugsmeldung

01.10.2018, 16:22 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Aves Once schließt die Übernahme von Nacco mit 4.400 Güterwagen erfolgreich ab. Ab dem vierten Quartal wird Nacco konsolidiert werden, die Akquisition hat somit noch Auswirkungen auf die Jahreszahlen. Bei Aves One rechnet man mit einem positiven Konsolidierungseffekt. Das Güterwagenportfolio von Aves One besteht somit auf 8.900 Güterwagen.

Der Neuerwerb soll im kommenden Jahr einen Umsatzbeitrag von rund 37 Millionen Euro zum Gesamtumsatz beitragen. Der EBITDA-Beitrag wird bei rund 28 Millionen Euro gesehen.
 
Aves-One-Chef Jürgen Bauer ist über die Übernahme erfreut: „Der schnelle Abschluss der Transaktion ist ein großer Erfolg auf unserem Wachstumskurs. Unser gesamtes Asset-Volumen nähert sich der Milliarden-Marke. Aus der neuen Güterwagenflotte ergibt sich ein signifikant positiver Ergebnisbeitrag. Damit werden wir auch unsere Profitabilität weiter steigern.“ Das Überschreiten der Milliardengrenze hatte Aves One eigentlich erst für 2020 erwartet.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR