UMT: „Eine großartige Entwicklung”

28.09.2018, 12:32 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Im ersten Halbjahr steigt die Gesamtleistung bei UMT United Mobility Technology um 55 Prozent auf 6,49 Millionen Euro an. Der Umsatz verbessert sich um 61 Prozent auf 5,33 Millionen Euro. Beim EBIT geht es von 0,46 Millionen Euro auf 0,52 Millionen Euro nach oben. Der Gewinn erhöht sich von 0,23 Millionen Euro auf 0,49 Millionen Euro. Das klare Plus geht vor allem auf die UMT-Service- und Leistungsangebot in den Bereichen Mobile Payment, Kryptowährungen sowie Loyalty-Anwendungen und Consulting zurück.

Albert Wahl, Vorstandschef von UMT, ist über die Zahlen erfreut: „Im ersten Halbjahr 2018 haben wir sowohl produktseitig eine großartige Entwicklung gezeigt als auch hinsichtlich der Performance und der Finanzdaten. Diese wollen wir auf Gesamtjahressicht bestätigen.“ UMT will noch im laufenden Jahr die eigene Endverbraucher-Bezahldienst-App LOYAL an den Start bringen.

2018 soll Umsatz und Ertrag im deutlich oberen zweistelligen Prozentbereich zulegen. Auch das operative Ergebnisse soll sich deutlich verbessern. Die Auftragslage wird als gut bewertet.

Auf einem Blick - Chart und News: UMT United Mobility Technology





All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR