Continental: Vertragsverlängerung und ein IPO


Nachricht vom 27.09.2018 27.09.2018 (www.4investors.de) - Bei Continental wird der Vertrag von Vorstandschef Elmar Degenhart verlängert. Der neue Vertrag des CEO läuft bis August 2024. Der 59jährige Degenhart ist seit August 2009 Chef von Continental. Noch eine Personalie wird am Mittag bekannt: Jose Avila verlässt den Vorstand von Continental zum 30. September. Sein Vertrag läuft eigentlich bis Ende 2019. Er soll Conti künftig in den Bereichen Batterietechnik und Elektrifizierungstechnologie beraten.

Beim Bereich Powertrain läuft unterdessen vieles auf einen Börsengang hinaus. Dieser könnte Mitte 2019 erfolgen. Aber auch danach will Conti die Kontrolle über die Sparte behalten. Den Bereich Powertrain führt ab Oktober Andreas Wolf. Er soll den Bereich strategisch und operativ weiterentwickeln. (Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR