QSC Aktie: Der nächste Ausbruch? - Chartanalyse

Exklusive Aktien-News per Mail:
  Anmelden Abmelden -
Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Nachricht vom 26.09.2018 26.09.2018 (www.4investors.de) - Am 12. September rutschte die QSC Aktie unter eine wichtige charttechnische Unterstützungszone bei 1,33/1,35 Euro und auf 1,24 Euro ab - so tief notierte das Papier zuletzt im Jahr 2016. Mit der strategischen Entscheidung der Kölner, sich von ihren Telekommunikationsaktivitäten trennen zu wollen, wurde in der vergangenen Woche allerdings der Konter auf den Kursverfall perfekt gemacht. Schon vor dem 18. September hatte sich der Aktienkurs von QSC leicht erholt, schoss nach der News der Kölner aber deutlich nach oben und erreichte in der Spitze 1,528 Euro - das heutige Tageshoch und auch der aktuelle Kurs der QSC Aktie, die gegenüber dem gestrigen XETRA-Schlusskurs mehr als 3 Prozent an Wert gewinnt.

Charttechnisch setzen derzeit Kaufsignale weitere bullishe Impulse für den Anteilschein. Die Kursspitze vom 18. September bei 1,478 Euro wird überwunden, ebenso bei 1,51 Euro das markantere Tageshoch vom 27. August. Allerdings trifft der Aktienkurs von QSC zwischen 1,55 Euro und 1,574 Euro bereits auf weitere charttechnische Hindernisse. Während überwundene Signalmarken nun zu charttechnischen Unterstützungen werden, könnten weitere Kaufsignale den Blick bei der QSC Aktie weiter nach oben lenken. Ein mögliches nächstes Kursziel könnte dann die übergeordnet wichtige Hinderniszone unterhalb von 1,69 Euro sein. (Redakteur: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonMensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus Umsatzzuwächse oberhalb von 10 Prozent“

Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion
QSC vor Trennung vom Telekommunikationsgeschäft?
18.09.2018 - Bei QSC könnte eine Zäsur anstehen: Das Unternehmen nimmt Verhandlungen über einen Verkauf der Tochter Plusnet GmbH auf, in der die Gesellschaft ihr Telekommunikationsgeschäft gebündelt hat. Erst Anfang September wurde der damit einhergehende Umbau des Unternehmens abgeschlossen. Die neue Tochter der Kölner hat nun Interessenten auf den Plan gerufen, mit denen QSC nun über einen Teil- oder Komplettverkauf von Plusnet verhandeln will. Voraussetzung sei ein Verkauf „zu sehr attraktiven Bedingungen”, so QSC, ohne allerdings Einzelheiten zu nennen, was man sich konkret darunter vorstellt.

„Unverändert bleiben auch alle anderen strategischen Optionen für die Plusnet GmbH offen, wie die eigenständige Weiterentwicklung des Geschäfts und das Eingehen von Kooperationen”, so QSC weiter.

In einer ersten Reaktion auf die Neuigkeiten gibt es starke Kursgewinne bei der QSC Aktie, die binnen weniger Minuten aus dem Bereich um 1,28 Euro auf bis zu 1,43 Euro nach oben schießt.... 4investors-News weiterlesen.

Das könnte Sie auch interessieren
Soziale Netzwerke: 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook


Original-News von QSC - DGAP

12.11.2018 - DGAP-News: QSC steigert Umsatz in den ersten neun Monaten 2018 und erhöht ...
18.09.2018 - DGAP-Adhoc: QSC AG beschließt Gespräche mit geeigneten Interessenten über einen möglichen ...
03.09.2018 - DGAP-News: Die QSC AG hat ihr Telekommunikationsgeschäft planmäßig ...
06.08.2018 - DGAP-News: QSC steigert Umsatz im ersten Halbjahr 2018 um 6 ...
07.05.2018 - DGAP-News: QSC erzielt Umsatzwachstum von 6 ...
05.03.2018 - DGAP-News: QSC erzielt 2017 bei hohem Cloud-Wachstum Konzerngewinn von 5,1 Mio. ...
15.11.2017 - DGAP-News: QSC stärkt Geschäftsbereiche und verändert den Vorstand ...
06.11.2017 - DGAP-News: QSC wächst im Cloud-Geschäft und erhöht ...
30.08.2017 - DGAP-Adhoc: QSC stärkt Telekommunikationsgeschäft mit eigener ...
30.08.2017 - DGAP-News: QSC stärkt Telekommunikationsgeschäft mit eigener ...
07.08.2017 - DGAP-News: QSC festigt Konzerngewinn bei weiter steigenden ...
21.06.2017 - DGAP-News: Frankfurter Leben-Gruppe bezieht gesamte IT-Landschaft aus der Pure Enterprise Cloud von ...
08.05.2017 - DGAP-News: QSC zurück in den schwarzen ...
04.04.2017 - DGAP-News: Telefónica Deutschland und QSC AG erweitern Kooperation bei Festnetzanschlüssen für ...
06.03.2017 - DGAP-News: QSC setzt 2016 und 2017 hohes Cloud-Wachstum ...
20.12.2016 - DGAP-Adhoc: QSC schließt Kostensenkungsprogramm mit einmaligen Abschreibungen ...
14.11.2016 - DGAP-News: QSC beschleunigt Cloud-Wachstum in planmäßig verlaufenem Q3 ...
08.08.2016 - DGAP-News: QSC gewinnt in gutem Quartal weiter an ...
02.08.2016 - DGAP-News: QSC AG: Die apt Hiller Group hebt ihre ITK-Landschaft in die Pure Enterprise Cloud von ...
09.05.2016 - DGAP-News: QSC mit deutlicher Ergebnissteigerung im ersten Quartal ...

Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.02.2019 - Deutsche Konsum REIT: „Wir werden ein echter Dividendentitel“
20.02.2019 - Commerzbank Aktie: Ein positives Zeichen, aber…
20.02.2019 - Adler Modemärkte will weiter an Profitabilität arbeiten
20.02.2019 - Nel Aktie: Die Abturzgefahren werden nicht kleiner
20.02.2019 - TUI Aktie: Schwierigkeiten beim Comebackversuch
20.02.2019 - Schaltbau: „Auf dem Weg zurück zu historischen Margen”
20.02.2019 - Intershop will 2019 nah an die Gewinnschwelle kommen
20.02.2019 - Fresenius Medical Care hebt Dividende an und will Aktien zurückkaufen
20.02.2019 - Gerry Weber: Neues aus dem Vorstand
20.02.2019 - BYD und Geely: Dominieren jetzt wieder die Rallye-Bewegungen die Aktienkurse?


Chartanalysen

20.02.2019 - Commerzbank Aktie: Ein positives Zeichen, aber…
20.02.2019 - Nel Aktie: Die Abturzgefahren werden nicht kleiner
20.02.2019 - TUI Aktie: Schwierigkeiten beim Comebackversuch
20.02.2019 - BYD und Geely: Dominieren jetzt wieder die Rallye-Bewegungen die Aktienkurse?
20.02.2019 - Singulus Aktie: Es winkt eine völlig neue Perspektive
20.02.2019 - Wirecard Aktie: Wehe, diese Marke wird nicht überwunden…
19.02.2019 - Wirecard Aktie: Was war das denn?
19.02.2019 - Nel Aktie: Dunkle Wolken am Himmel
19.02.2019 - Adyen Aktie: „Was wäre wenn…”
19.02.2019 - Steinhoff Aktie: Neues Kaufsignal im Visier


Analystenschätzungen

20.02.2019 - ElringKlinger Aktie: Die Quittung für den Dividenden-Ausfall
20.02.2019 - Fresenius kommt an der Börse gut an - Kaufempfehlungen
20.02.2019 - Telefonica Deutschland: Erste Reaktionen auf die Zahlen für 2018
20.02.2019 - Deutsche Telekom Aktie: Wird das noch was?
19.02.2019 - Mensch und Maschine: Kaufempfehlung für die Aktie
19.02.2019 - Wirecard Aktie: Traum-Kursziele für den FinTech-Wert
19.02.2019 - Klöckner Aktie - Analysten: Chance-Risiko-Verhältnis hat sich verbessert
19.02.2019 - Lufthansa Aktie: Profiteur der Konsolidierung?
19.02.2019 - BMW, Daimler und VW: Kaufempfehlungen trotz Steuer-Drohung
19.02.2019 - E.On Aktie: Schlapper Start ins Jahr?


Kolumnen

20.02.2019 - DAX: Bekommen die Käufer nun kalte Füße? - UBS Kolumne
20.02.2019 - EuroStoxx 50: Markante Widerstandszone voraus - UBS Kolumne
20.02.2019 - Nachlassende Nachfragedynamik belastet Rohstoffpreise, langfristig Angebotslücke? - Commerzbank Kolumne
20.02.2019 - DAX lächelt freundlich, Bodenbildung aber keine Euphorie - Donner & Reuschel Kolumne
19.02.2019 - Deutschland: ZEW-Konjunkturerwartungen für den Februar - VP Bank Kolumne
19.02.2019 - Regierung fordert den Bau neuer Flüssiggasterminals in Norddeutschland - Commerzbank Kolumne
19.02.2019 - S&P 500: Bullen mit einer überzeugenden Leistung - UBS Kolumne
19.02.2019 - DAX: Nächstes Ziel 10.500 Punkte? - UBS Kolumne
18.02.2019 - Amazon Aktie: Nichts Halbes und nichts Ganzes - UBS Kolumne
18.02.2019 - DAX: Ein starker Konter der Bullen - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR