wallstreet:online: Aktie bleibt ein klarer Kauf

24.09.2018, 16:59 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten von SMC Research bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von wallstreet:online. Beim Kursziel für die Aktien der Berliner gibt es eine Veränderung. Dieses lag bisher bei 70,00 Euro. In der heutigen Studie der Analysten sinkt das Kursziel für die Aktien von w:o auf 63,80 Euro.

Durch die Übernahme von MIM mit der Seite boersennews.de hat w:o seine Marktposition weiter verbessert, vor allem im mobilen Geschäft werden die Berliner stärker. Die Gesellschaft will weiter wachsen und dabei die Abhängigkeit vom Werbegeschäft verkleinern. So engagiert man sich verstärkt in ICO-Themen. Auch will man sich mit 30 Prozent an der wallstreet:online capital beteiligen. Eine Option auf die Mehrheit bei w:o capital ist vorhanden. Die BaFin muss diesen Plänen aber noch zustimmen. In das Modell der Experten fließen die neuen Bereiche an. Beim Stammgeschäft mit der Werbung verweisen die Experten auf die zyklischen Risiken.

Die Aktien von wallstreet:online verlieren heute 0,2 Prozent auf 39,40 Euro. Damit hat die Aktie ein klares Aufwärtspotenzial.

Auf einem Blick - Chart und News: wallstreet:online





All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR