Hugo Boss: Der heiße Sommer


21.09.2018 12:04 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten von Hauck + Aufhäuser bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von Hugo Boss. Das Kursziel für die Papiere von Hugo Boss sahen die Experten bisher bei 87,00 Euro. In der heutigen Studie der Experten sinkt das Kursziel für die Papiere des Modeunternehmens auf 82,00 Euro.

Die Stimmung im europäischen Einzelhandel war schon einmal besser. Das deuten auch die jüngsten Gewinnwarnungen aus der Branche an. Der Sommer war für viele Kunden zu warm, man hatte keine Lust zum Shoppen. Das könnte auch bei Boss Auswirkungen zeigen.

Die Aktien von Hugo Boss verlieren am Mittag 2,5 Prozent auf 65,70 Euro.

Auf einem Blick - Chart und News: Hugo Boss NA