SFC Energy peilt Millionenumsätze aus neuem Auftrag an

19.09.2018, 09:29 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

SFC Energy meldet eine Zusammenarbeit ihrer niederländischen Tochtergesellschaft PBF Group B.V. mit einem nicht näher genannten Kunden aus der Industrie. PBF habe einen Entwicklungsauftrag im Bereich der Hochleistungs-Power-Supply-Systeme mit einem mittleren sechsstelligen Auftragsvolumen erhalten, so das Unternehmen am Mittwoch. „Die Komponenten werden im Auftrag eines Industriekunden speziell für Anwendungen in Halbleiterherstellungsanlagen entwickelt”, so SFC Energy.

Aus dem Auftrag erwartet die Gesellschaft ab dem Jahr 2020 allerdings weitere Umsätze, die 2023 ein Volumen von bis zu 4,5 Millionen Euro erreichen sollen.

Auf einem Blick - Chart und News: SFC Energy


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: SFC Energy: PBF erhält Großauftrag zur Stromversorgung von Halbleiterherstellungsanlagen




DGAP-News: SFC Energy AG / Schlagwort(e): Auftragseingänge

SFC Energy: PBF erhält Großauftrag zur Stromversorgung von Halbleiterherstellungsanlagen
19.09.2018 / 07:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
SFC Energy AG - Pressemitteilung
SFC Energy: PBF erhält Großauftrag zur Stromversorgung von Halbleiterherstellungsanlagen


- Volumen des Entwicklungsauftrags im mittleren sechsstelligen Euro-Bereich

- Erwarteter jährlicher Auftragswert ab ... DGAP-News weiterlesen.

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR