Nokia Aktie: Kein schönes Zeichen! - Chartanalyse

Bild und Copyright: thanasus / shutterstock.com.

Bild und Copyright: thanasus / shutterstock.com.

13.09.2018, 08:03 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Schlechte Nachrichten für die Nokia Aktie: Der Aktienkurs des finnischen Konzerns rutschte im Handel am Mittwoch unter eine charttechnische Unterstützungsmarke. Im Tagesverlauf fiel Nokias Aktienkurs bis auf 4,542 Euro und beendete den Tag bei 4,568 Euro mit einem Minus von 1,76 Prozent. Der Verlust klingt zwar nicht dramatisch, ist aber mit einem charttechnischen Verkaufssignal an der Unterstützungszone bei und oberhalb von 4,585 Euro verbunden.

Bestätigt sich das Baissesignal, wäre eine weitere, nicht weit entfernt liegende Unterstützungszone im Blickpunkt. Der Bereich erstreckt sich unterhalb von 4,51 Euro und reicht zunächst bis 4,45 Euro. Ergänzt wird dieser Bereich durch eine zweite Supportzone, die ebenfalls bei einem weiteren Verkaufssignal recht schnell erreicht würde. Der Kernbereich dieser Zone liegt bei 4,27/4,33 Euro und wird unter anderem durch das markantere Monatstief aus dem April dieses Jahres gebildet.

Auf einem Blick - Chart und News: Nokia

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

CO.DON-Chef Ralf Jakobs spricht Im Exklusiv-Interview mit der Redaktion von www.4investors.de unter anderem über die anstehenden Lizenzdeals und KapitalmaßnahmenCO.DON: Lizenz-Gespräche „auch um den nordamerikanischen Wirtschaftsraum“