USU Software: Bereinigtes EBIT soll sich verdoppeln

Exklusive Aktien-News per Mail:
  Anmelden Abmelden -
Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Nachricht vom 11.09.2018 11.09.2018 (www.4investors.de) - USU Software will im laufenden Jahr einen Umsatz von 93 Millionen Euro bis 98 Millionen Euro erwirtschaften. Auf der IR-Fahrt von Rüttnauer Research in Bremen betonen die Verantwortlichen von USU Software zudem, dass das bereinigte EBIT im laufenden Jahr zwischen 7,5 Millionen Euro und 10 Millionen Euro liegen soll. Um dieses Ziel zu erreichen, muss das dritte Quartal gut verlaufen. Abschlüsse, die im zweiten Quartal verschoben wurden, müssten nun erfolgen.

Die Gesellschaft aus Möglingen setzt auf drei Wachstumstreiber. Man will die Internationalisierung vorantreiben. 2018 soll der Auslandsanteil am Gesamtumsatz demnach wieder auf mehr als 30 Prozent ansteigen. Vor allem auf die USA setzt man bei USU große Hoffnungen.

Ein weiterer Wachstumstreiber bei USU sind Innovationen. Rund 200 Entwickler sind bei der Gesellschaft beschäftigt. Man investiert mehr als 16 Prozent des Umsatzes in die Forschungs- und Entwicklungsarbeiten. Dabei ist derzeit vor allem der Bereich Industrial Big Data ein wichtiges Forschungsfeld bei den Süddeutschen.

Der dritte Wachstumstreiber von USU sind die Akquisitionen. Zuletzt hat die im Prime Standard gelistete Gesellschaft 2017 die Easytrust aus Frankreich sowie die unit8technology erworben. Für weitere Zukäufe stehen der Gesellschaft hohe liquide Mittel zur Verfügung. Ende Juni lag die Konzernliquidität bei rund 15,6 Millionen Euro, Bankverbindlichkeiten gibt es nicht.

Bis 2021 will USU den Umsatz auf 140 Millionen Euro steigern. Dabei soll der Umsatzanteil von Neuakquisitionen bei rund 15 Millionen Euro liegen. Das bereinigte EBIT im Jahr 2021 soll sich auf 20 Millionen Euro belaufen. Das wäre mindestens eine Verdopplung im Vergleich zur Prognose für 2018. 2017 machte USU einen Umsatz von 84,4 Millionen Euro und ein EBIT von 6,12 Millionen Euro. (Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter )




Original-News von USU Software - DGAP

21.03.2019 - DGAP-News: USU World 2019 - Kundenservice zwischen Wertschätzung und Wertschöpfung ...
19.03.2019 - DGAP-News: Marktstudie 2019: USU auf Platz 1 bei Leistung&Preis und Marktführer bei ...
27.02.2019 - DGAP-News: USU Software AG: Neuer Geschäftsführer bei Aspera Technologies, ...
14.02.2019 - DGAP-News: Aspera wird ausgezeichnet im Gartner Peer Insights Customers' Choice for Software Asset ...
12.02.2019 - DGAP-News: USU bietet über Alexa neuen Voice-Service für den Kundendienst ...
31.01.2019 - DGAP-News: Monitoring-Spezialist LeuTek erweitert ...
29.01.2019 - DGAP-News: Studie von IDG Research Services und USU: Enterprise Service Management ...
24.01.2019 - DGAP-News: USU stellt zur CCW 2019 Innovationen rund um den digitalen Kundenservice ...
21.01.2019 - DGAP-News: Gabriele Walker-Rudolf zum Mitglied des Aufsichtsrats der USU Software AG ...
17.01.2019 - DGAP-News: USU erneut als Top-10-Lösungsanbieter im Bereich Knowledge Management ausgezeichnet ...
15.01.2019 - DGAP-News: IT-Consult Halle nutzt USU Valuemation im Service- und ...
19.12.2018 - DGAP-News: Knowledge Center der USU auf Salesforce AppExchange verfügbar - dem weltweit führenden ...
18.12.2018 - DGAP-Adhoc: USU-Software AG: Projektverschiebungen machen Prognoseanpassung erforderlich ...
28.11.2018 - DGAP-News: USU gewinnt Forschungsprojekt zur Entwicklung einer intelligenten Dialogmaschine ...
26.11.2018 - DGAP-News: USU als Platin-Service-Partner von Liferay erfolgreich ...
22.11.2018 - DGAP-News: USU Software AG meldet Geschäftszahlen für 3. Quartal sowie 9-Monatszahlen ...
14.11.2018 - DGAP-News: LeuTek gewinnt Neukunden PERI GmbH im Bereich Business Service ...
18.10.2018 - DGAP-News: USU erfüllt als TISAX-Teilnehmer die Anforderungen für Informationssicherheit in der ...
25.09.2018 - DGAP-News: USU kooperiert mit IT-Technologiekonzern S&T AG in Österreich und ...
20.09.2018 - DGAP-News: Thyssengas steuert IT-Service-Kette mit USU Software Valuemation ...


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

25.03.2019 - Bijou Brigitte: Stabile Dividende
25.03.2019 - Curasan legt Wandelanleihe auf
25.03.2019 - DCI: Klares Umsatzplus
25.03.2019 - init: Ziel ist die Ergebniswende
25.03.2019 - Biofrontera übernimmt Cutanea Life Sciences vom Hauptaktionär Maruho
25.03.2019 - Steinhoff Aktie: Nächste Signalmarke wackelt bedenklich!
25.03.2019 - Baumot Aktie: Jetzt entscheidet sich sehr viel!
25.03.2019 - Paragon Aktie: Das wird jetzt sehr interessant
25.03.2019 - Mologen Aktie stürzt weiter ab: Wackelt jetzt die Kapitalerhöhung?
25.03.2019 - Merkur Bank: „Gute Chancen für Wachstum”


Chartanalysen

25.03.2019 - Baumot Aktie: Jetzt entscheidet sich sehr viel!
25.03.2019 - Paragon Aktie: Das wird jetzt sehr interessant
25.03.2019 - Mologen Aktie stürzt weiter ab: Wackelt jetzt die Kapitalerhöhung?
25.03.2019 - Bayer Aktie: Das könnte dramatisch werden
25.03.2019 - Commerzbank Aktie: Achtung, das könnte was werden!
22.03.2019 - Steinhoff Aktie: Das sind sehr interessante Beobachtungen!
22.03.2019 - Commerzbank Aktie hält wichtige Marke - Trendwende perfekt?
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Achtung, neue Verkaufssignale!
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Kommt der große Einbruch doch noch?
21.03.2019 - Wirecard Aktie: Platzt die nächste Bombe?


Analystenschätzungen

25.03.2019 - Erste Group: Rumänien macht den Unterschied
25.03.2019 - Bayer: Kaum eine Veränderung
25.03.2019 - Schaeffler: Weit weg vom 52-Wochen-Hoch
25.03.2019 - Deutsche Post: Fedex ist kein Maßstab
25.03.2019 - RWE: Bewertung der Aktie könnte zu hoch sein
25.03.2019 - Deutsche Bank: Aktie hat weiteres Abwärtspotenzial
25.03.2019 - Leoni: Kein Aufwärtspotenzial für die Aktie
25.03.2019 - Bayer: Belastungen im zweistelligen Milliardenbereich möglich
25.03.2019 - K+S: Minus 5 Prozent
25.03.2019 - Grand City Properties: Dividendenrendite von rund 4 Prozent


Kolumnen

25.03.2019 - Ifo-Geschäftsklima: Ein überraschendes Lichtlein der Hoffnung! - Nord LB Kolumne
25.03.2019 - Amazon Aktie: Erholungsrally hat noch Potenzial - UBS Kolumne
25.03.2019 - DAX: Bullen unter Druck - UBS Kolumne
25.03.2019 - DAX im Abwärtssog: Inverse Zinsstruktur und Konjunktursorgen - Donner & Reuschel Kolumne
22.03.2019 - Steiler Bund & fallende Renditen: „Japanische Verhältnisse“ in Europa - Donner & Reuschel Kolumne
22.03.2019 - Weltwassertag: Investment in eine knappe Ressource - AXA IM Kolumne
22.03.2019 - DAX: Korrektur weitet sich aus - UBS Kolumne
22.03.2019 - Gold: Erholung in Form einer bearishen Flagge - UBS Kolumne
22.03.2019 - Börse in Südkorea erholt sich nach schwächerem Jahresstart - Commerzbank Kolumne
22.03.2019 - DAX: Brexit, Brexit, Brexit - „Kaugummi“ zieht sich - Donner & Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR