Geely Aktie: Lässt Trump das Volvo-IPO wackeln?

10.09.2018, 15:12 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bild und Copyright: xieyuliang / shutterstock.com.

Bild und Copyright: xieyuliang / shutterstock.com.

Für die Geely Aktie ging es heute im Handel an der Börse in Hongkong wieder nach unten, auch an der Frankfurter Börse fällt der Titel und liegt am Nachmittag bei 1,64 Euro mit 2,38 Prozent im Minus. Neben den charttechnischen Faktoren, die wir am Morgen im Chartcheck zur Geely Aktie beschrieben haben (siehe Link unter dieser News!), belasten auch Medienbericht zum geplanten Börsengang von Volvo. Einem Bericht der Financial Times zufolge wird dieser später als vorgesehen stattfinden. Der Grund: Der Handelskrieg, der weltweit mehr und mehr das Bild prägt und den US-Präsident Donald Trump weiter anheizt.

Angesichts der Unsicherheiten, die dies für die Autoindustrie und vor allem europäische und chinesische Autokonzerne mit sich bringt, scheint man bei Geely von einem Börsengang der schwedischen Tochter zunächst Abstand zu nehmen. Eine Bewertung von bis zu 30 Milliarden Dollar soll das chinesische Unternehmen angestrebt haben, nun aber besorgt sein, dass die Volvo Aktie an der Börse nach der Handelsaufnahme durch die Auswirkungen des Handelskriegs schnell unter Druck gerät.

Ob und wann Geely den Börsengang der Tochter nun vollziehen will, bleibt offen. Man benötige einen stabilen Markt, heißt es aus dem Volvo-Management.

Mehr zum Thema:

Geely Aktie: Winkt die Trendwende nach oben - trotz Trump?

Dass die Geely Aktie einen schwachen Wochenstart erwischt, war angesichts der scharfen Töne im Handelskrieg zwischen den USA und CHina zu befürchten. Doch trotz Kursverluste gibt es heute Lichtblicke: Zwischenzeitlich fällt Geelys Aktienkurs an der Börse in Hongkong auf bis zu 14,64 Hongkong-Dollar, hat sich mittlerweile aber etwas erholt. Aktuell liegt das Papier bei 14,88 Hongkong-Dollar zwar noch mit 2,11 Prozent im Minus, konnte mit dieser Entwicklung zunächst aber eine charttechnische ... 4investors-News weiterlesen.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR