Tesla Aktie: Die Trendentscheidung naht

Bild und Copyright: Fedor Selivanov / shutterstock.com.

Bild und Copyright: Fedor Selivanov / shutterstock.com.

05.09.2018 14:13 Uhr - Autor: Kolumnist  Kolumnist auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Für die Tesla Aktie ging es im Zuge der jüngsten Achterbahnfahrt wieder einmal nach unten. Eine Zwischenerholung, gestartet bei 288,20 Dollar, stoppte zuvor bereits bei 327,32 Dollar, sodass die vorangegangene Kursspitze bei 387,46 Dollar sehr deutlich verpasst wurde - hier startete die Abwärtsbewegung, die Teslas Aktienkurs binnen einiger Handelstage an die 288er-Marke abstürzen ließ. Mittlerweile hat das Papier die Zwischenerholung komplett wieder neutralisiert. Gestern wurde an der US-Börse ein Tagestief bei 288 Dollar für die Tesla Aktie notiert, mit 288,95 Dollar und 4,21 Prozent Tagesminus ging es aus dem Handel.

Es bleibt abzuwarten, ob sich die technische Lage der Tesla Aktie wieder bessert. Zwei Argumente wissen die Bullen jedenfalls auf ihrer Seite: Stärkere charttechnische Unterstützungszonen um 286/288 Dollar und oberhalb von 273,35/273,42 Dollar liegen direkt im Blickpunkt bzw. nicht weit darunter. Noch muss sich zeigen, ob diese dem bearishen Druck standhalten. Immerhin wurde dieser in den letzten Tagen nicht von allzu großen Umsätzen begleitet, was den Supportzonen helfen könnte. Neue Verkaufssignale an den beiden Unterstützungen indes könnten Teslas Aktienkurs in Richtung diverser charttechnischer Supportmarken zwischen 235 Dollar und 248 Dollar stürzen lassen.

Und auf der bullishen Seite? Halten die Unterstützungen, wäre ein Rebreak über 297,70/298,60 Dollar und 303,69/305,51 Dollar ein erster prozyklischer bullisher Impuls für den Anteilschein des Elektroautobauers.

Daten zum Wertpapier: Tesla Motors
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: TSLA
WKN: A1CX3T
ISIN: US88160R1014

Tesla Motors - Jetzt traden auf: Scalable CapitalScalable Capital - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
Tipp: Besser traden und investieren mit TradingView-Charts
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook


4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Tesla Motors

17.01.2021 - Anleger mit Irrungen, Wirrungen - Börse München Kolumne
06.01.2021 - Tesla: Aktie bleibt zu teuer
05.01.2021 - Am Morgen: Delivery Hero und Tesla im Fokus - Nord LB Kolumne
22.12.2020 - Tesla: Aktie bleibt überbewertet
11.12.2020 - Tesla: Positive Aussichten bei hoher Bewertung
09.12.2020 - Tesla & Co - Börsenrelevante Unternehmensaufkäufe und Partnerschaften: Das kommt 2021 auf uns zu - Saxenhammer-Kolumne
03.12.2020 - Tesla: Aufwärtstrend hält unvermindert an
23.10.2020 - Tesla: Wichtiger Einflussfaktor für das Ergebnis
23.10.2020 - Tesla: Konkurrenz nimmt zu – Kritik an der Bewertung
23.10.2020 - Tesla: Nachhaltige Verschiebung der Marktanteile bei E-Autos in Norwegen? - Commerzbank Kolumne
22.10.2020 - Tesla: Viel Phantasie zu sehen
22.10.2020 - Tesla Aktie: Auch diese Zahlen werden für Diskussionen sorgen
19.10.2020 - Tesla Aktie: Goldman Sachs ist nicht sehr optimistisch
13.10.2020 - Tesla Aktie: „Allzeithoch oder großer Kurseinbruch?”, das ist hier die Frage!
12.10.2020 - Tesla Aktie: Korrektur dämpft den Aufwärtstrend - UBS-Kolumne
05.10.2020 - Tesla: Es bleiben Fragen
03.10.2020 - Tesla Aktie: Analysten erwarten Kurssturz
02.10.2020 - Tesla: Bewertung bleibt viel zu hoch
28.09.2020 - Corona und Klimaziele beschleunigen die Elektromobilität - AXA IM Kolumne
25.09.2020 - Tesla Aktie: Wichtige Hürde an der 400er-Marke

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.