4investors > Börsen-News > Nachrichten und Analysen > ViennaEstate Immobilien

ViennaEstate Immobilien: Österreicher geben Anleihe aus

31.08.2018, 17:57 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die ViennaEstate Immobilien will eine Anleihe begeben. Diese hat ein Volumen von 7 Millionen Euro, sie kann auf 10 Millionen Euro aufgestockt werden. Die jährliche Verzinsung liegt bei 3,75 Prozent. Das Papier hat eine Laufzeit von fünf Jahren. Die Zeichnungsfrist für die Anleihe der Österreicher läuft vom 1. Oktober bis zum 22. Oktober. Zeichnen können das Papier nur Investoren, die mindestens 100.000 Euro investieren. Ob das Papier damit auch Privatinvestoren offensteht, ist unklar. Eine entsprechende Nachfrage beim Unternehmen wurde bisher nicht beantwortet.

Mit dem frischen Geld will ViennaEstate Immobilien eine am 1. November fällig Anleihe tilgen. Auch will man das Geld in das weitere Wachstum investieren.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR