Vita 34: Sprung in die schwarzen Zahlen


Nachricht vom 30.08.2018 30.08.2018 (www.4investors.de) - Bei Vita 34 ist der Umsatz in der ersten Hälfte des laufenden Jahre von 8,15 Millionen Euro auf 10,18 Millionen Euro gestiegen. Vor Zinsen und Steuern meldet die Gesellschaft einen operativen Gewinn von 0,92 Millionen Euro, im Vorjahreszeitraum lag man noch mit 0,86 Millionen Euro in den roten Zahlen. Unter dem Strich schreibt Vita 34 einen Halbjahresgewinn von 0,54 Millionen Euro nach 1,04 Millionen Euro Verlust zuvor. Auch der operative Cashflow hat sich verbessert und liegt mit 1,63 Millionen Euro im Plus nach einem Minus von 0,13 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum.

„An der Prognose über die Geschäftsentwicklung im laufenden Jahr 2018 hält der Vorstand in unveränderter Form fest”, so Vita 34 am Donnerstag. „Die Monate Mai, Juni und Juli waren Rekordmonate, was den deutschen Markt angeht. Unser Auftragseingang befindet sich aktuell auf einem absoluten Allzeithoch”, sagt Konzernmanager Wolfgang Knirsch. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


(Werbung)

Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion
Vita 34: „Vorteilhafte Wettbewerbssituation im deutschen Markt“
04.04.2018 - 2018 soll das EBITDA bei Vita 34 deutlich steigen. Im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de macht Finanzvorstand Falk Neukirch deutlich, wie er die künftige Entwicklung bei Vita 34 sieht. Akquisitionen sind dabei durchaus ein Thema. Auch will der CFO mit Regierungen ins Gespräch kommen, um die Geschäftstätigkeiten der Gesellschaft auszudehnen.


www.4investors.de: Auf Gesamtjahresbasis hat Vita 34 im Jahr 2017 einen Ergebnisrückgang verbucht, das vierte Quartal brachte dagegen operativ wie auch unter dem Strich einen deutlichen Gewinnanstieg. Ist die Trendwende nach den ersten Verbesserungen im Q3/2017 damit endgültig geschafft?

Neukirch:
Das zweite Halbjahr 2... 4investors-News weiterlesen.


Die komplette News des Unternehmens
DGAP-News: Vita 34 AG: Halbjahreszahlen von zunehmender Dynamik im Kernmarkt Deutschland geprägt



DGAP-News: Vita 34 AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis

Vita 34 AG: Halbjahreszahlen von zunehmender Dynamik im Kernmarkt Deutschland geprägt
30.08.2018 / 07:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Halbjahreszahlen von zunehmender Dynamik im Kernmarkt Deutschland geprägt

- Umsatz steigt um 24,8 Prozent auf 10,2 Mio. Euro, EBITDA legt auf 2,0 Mio. Euro zu

- Einmalige Sondereffekte aus Kostensenkungsprogramm in Skandinavien

- Deutscher Markt gewinnt bei starkem Auftragseingang zunehmend an Dynamik

Leipzig, 30. August 2018 - Die Vita 34 AG (ISIN: DE000A0BL849; WKN: A0BL84), die zweitgrößte Stammzellbank in Europa, profitiert auch im zweiten Quartal 2018 weiter von der Rückgewinnung der Marktführerschaft im Kernmarkt Deutschland. Auf Basis der heute veröffentlichten Zahlen zum Geschäftsverlauf im ersten Halbjahr konnte das Unternehmen sowohl im Umsatz als auch im Ergebnis weiter deutlich zulegen.

Die Umsatzerlöse im ersten Ha ... DGAP-News weiterlesen.


Original-News von Vita 34 International - DGAP

09.05.2019 - DGAP-News: Vita 34 steigert Profitabilität im ersten Quartal deutlich und ebnet Weg für ...
28.03.2019 - DGAP-News: Vita 34 übertrifft Gesamtjahresziele 2018 auf ...
28.02.2019 - DGAP-News: Vita 34 schließt 2018 nach vorläufigen Zahlen mit deutlichem Ergebniszuwachs ...
08.02.2019 - DGAP-News: Vita 34 entwickelt Zellpräparate als Ausgangsstoff für Immunzelltherapien und wandelt ...
12.12.2018 - DGAP-News: Vita 34 verzeichnet steigende Anzahl von Anwendungen von ...
22.11.2018 - DGAP-News: Vita 34 vervierfacht Ergebnis bei deutlicher ...
30.08.2018 - DGAP-News: Vita 34 AG: Halbjahreszahlen von zunehmender Dynamik im Kernmarkt Deutschland ...
26.06.2018 - DGAP-News: Vita 34 richtet F&E-Aktivitäten neu aus und setzt Kostensenkungsprogramm in ...
17.05.2018 - DGAP-News: Vita 34 führt Einstiegspreismodell 'VitaPur' ein und setzt erste ...
09.05.2018 - DGAP-News: Vita 34 baut Marktanteile und Margen im ersten Quartal weiter ...
28.03.2018 - DGAP-News: Vita 34 AG: Anhaltende Wachstumsdynamik nach Übernahme - Vita 34 auch in Q4 mit ...
23.11.2017 - DGAP-News: Vita 34 AG: Starkes Neukundengeschäft lässt Vita 34 im dritten Quartal deutlich ...
25.10.2017 - DGAP-News: Vita 34 und Berliner Charité starten gemeinsames ...
08.09.2017 - DGAP-News: Vita 34 komplettiert Vorstand mit Rückkehr von Falk Neukirch ...
30.08.2017 - DGAP-News: Vita 34 legt im ersten Halbjahr 2017 Fundament für zukünftiges ...
08.08.2017 - DGAP-News: Vita 34 passt Ziele für 2017 an und verstärkt ...
08.08.2017 - DGAP-Adhoc: Vita 34 passt Umsatz- und Ergebnisziele für 2017 ...
28.07.2017 - DGAP-News: Vita 34 AG schließt Bezugsrechtskapitalerhöhung mehrfach überzeichnet ...
10.07.2017 - DGAP-Adhoc: Vita 34 AG beschließt Bezugsrechtskapitalerhöhung gegen Bareinlagen aus Genehmigtem ...
28.06.2017 - DGAP-Adhoc: Vita 34 AG: Wahlen zum ...


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

24.05.2019 - Max21: Ein sofortiger Verkauf
24.05.2019 - Osram Aktie: Spekulationen auf die Wende
24.05.2019 - BayWa denkt über Anleihe nach
24.05.2019 - Deutsche Bank Aktie: Steht eine Kurserholung in den Startlöchern?
24.05.2019 - SMA Solar Aktie: Das steckt hinter dem Kurssprung
24.05.2019 - Epigenomics: Aufsichtsrat kauft Aktien, Aktienkurs steigt
24.05.2019 - The Grounds: Fortschritte bei Projekt in Magdeburg
24.05.2019 - Vonovia will Victoria Park komplett übernehmen
24.05.2019 - Stratec sieht sich im Plan - Gewinn gesteigert
24.05.2019 - Vapiano: Finanzierung steht


Chartanalysen

24.05.2019 - Osram Aktie: Spekulationen auf die Wende
24.05.2019 - Deutsche Bank Aktie: Steht eine Kurserholung in den Startlöchern?
24.05.2019 - Steinhoff Aktie: Kommt der Sturz ans Allzeittief?
24.05.2019 - Wirecard Aktie: Nur ein kleiner Funke reicht…
23.05.2019 - Wirecard Aktie: Wenn das mal gut geht…
23.05.2019 - Gazprom Aktie: Kommt die Kursrakete zurück auf den Boden?
23.05.2019 - Aareal Bank Aktie: Der Dividendenabschlag bringt Chancen
23.05.2019 - BASF Aktie: Kommt die Wende?
23.05.2019 - TUI Aktie: Wo endet die Bärenparty?
23.05.2019 - Steinhoff Aktie: Eine Drama ohne Ende


Analystenschätzungen

24.05.2019 - BASF: Leichtes Aufwärtspotenzial für die Aktie
24.05.2019 - Deutsche Bank: Und was ändert sich?
24.05.2019 - Godewind Immobilien: Klares Kaufvotum
24.05.2019 - CTS Eventim: Aktie wird abgestuft
24.05.2019 - Brenntag: Erwartungen werden leicht verfehlt
24.05.2019 - DFV: Starker Auftakt
24.05.2019 - HWA: Kurzfristige Belastung
24.05.2019 - Borussia Dortmund: Analysten starten mit Kaufvotum
24.05.2019 - Bayer: Klarer Aufwärtstrend
24.05.2019 - Rational: Voll im Trend


Kolumnen

24.05.2019 - Brexit: May kündigt Rücktritt an, ruft zu Kompromissen auf - Nord LB Kolumne
24.05.2019 - DAX: Angst vor einer Eskalation im Handelsstreit - Donner & Reuschel Kolumne
24.05.2019 - Im Blickpunkt: Sorgenkind bleibt die Industrie - Commerzbank Kolumne
24.05.2019 - Silber: Zentrale Unterstützung wird angegriffen - UBS Kolumne
24.05.2019 - DAX: Weitere Verkaufswelle droht - UBS Kolumne
23.05.2019 - ifo-Geschäftsklima: Deutliche Eintrübung - Nord LB Kolumne
23.05.2019 - Deutschland: ifo-Geschäftsklimaindex fällt im Mai - VP Bank Kolumne
23.05.2019 - Im Blickpunkt: „Dynamic Pricing” für weniger Abfall? - Commerzbank Kolumne
23.05.2019 - Facebook Aktie: Korrekturphase noch nicht ausgestanden - UBS Kolumne
23.05.2019 - DAX: Bewährungsprobe geht in neue Runde - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR