4investors > Börsen-News > Nachrichten und Analysen > MAX21 Management und Beteiligungen AG

Max21 reduziert Verluste


29.08.2018 16:04 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Max21 hat am Mittwoch Zahlen für das erste Halbjahr 2018 vorgelegt. Der Umsatz sei um 14,5 Prozent auf 3,5 Millionen Euro gestiegen, teilt die Gesellschaft aus Weiterstadt mit. Vor Zinsen und Steuern reduzierte das Unternehmen den Verlust von 3,26 Millionen Euro auf 1,42 Millionen Euro. Unter dem Strich weist Max21 einen Halbjahresverlust von 1,29 Millionen Euro aus im Vergleich zu 2,33 Millionen Euro in der ersten Hälfte des vergangenen Jahres.

„Über die deutliche Reduzierung des negativen EBITDA hinaus, haben wir im ersten Halbjahr 2018 auch wichtige strategische Meilensteine erreicht. Bei der Binect GmbH müssen hier insbesondere die Erfolge des neuen service- und anwendungsorientierten Vertriebsansatzes genannt werden. Bei der KeyIdentity ist ganz klar die vermeldete Entwicklungs- und Vertriebspartnerschaft mit einer der weltweit führenden Top-Managementberatungen hervorzuheben”, sagt Vorstand Nils Manegold. Für die Verlustreduzierung sei zudem die Kostenentwicklung verantwortlich, heißt es aus dem Unternehmen. Die Zahlen seien im Rahmen der Erwartungen ausgefallen.

Für das laufende Jahr peilt Max21 einen Umsatz von 7 Millionen Euro und einen EBITDA-Verlust von maximal 1,5 Millionen Euro an. Zudem sei man derzeit ausreichend finanziert, sofern keine negativen Entwicklungen auftreten. Der Cashverbrauch solle sich deutlich reduzieren.

Auf einem Blick - Chart und News: MAX21 Management und Beteiligungen AG


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: MAX21 AG: HALBJAHRESBERICHT VERÖFFENTLICHT - EBITDA-BREAK-EVEN RÜCKT NÄHER




DGAP-News: MAX21 AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis/Zwischenbericht

MAX21 AG: HALBJAHRESBERICHT VERÖFFENTLICHT - EBITDA-BREAK-EVEN RÜCKT NÄHER
29.08.2018 / 15:01


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
MAX 21 AG VERÖFFENTLICHT DEN HALBJAHRESBERICHT - EBITDA-BREAK-EVEN RÜCKT NÄHER

Strategisch relevanter Umsatz um ca. 140% gestiegen
Binect: Fokussierung des Vertriebs auf Enterprise-Kunden mit hoher Serviceorientierung und speziellen ... DGAP-News von MAX21 Management und Beteiligungen AG weiterlesen.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - MAX21 Management und Beteiligungen AG

06.12.2019 - Max 21: Aufsichtsratschef will Amt niederlegen
09.08.2019 - Max21: Noch einmal Binect…
07.08.2019 - Max21: Binect verlängert wichtigen Vertrag
24.05.2019 - Max21: Ein sofortiger Verkauf
10.05.2019 - MAX21 gibt Verlustanzeige ab
02.04.2019 - Max21 vor KeyIdentity-Verkauf?
24.01.2019 - Max 21: Binect-Chef Wermeyer in den Vorstand berufen
19.12.2018 - Max21: Aktie notiert ab April im Basic Board
17.12.2018 - Max21 AG: Manager von KeyIdentity geht
26.11.2018 - Max21 reduziert operativen Verlust deutlich
15.11.2018 - Max 21 erhöht das Kapital je Aktie zu 1,20 Euro
19.09.2018 - Max21: Manegold vor dem Abschied
13.06.2018 - Max21: Tochter mit Wachstumschancen
12.03.2018 - Max21: Verlust reduziert - neuer Großkunde
04.01.2018 - MAX 21 verkauft den Bereich IT-Distribution
07.12.2017 - MAX21: Manegold bleibt Vorstand
27.11.2017 - MAX 21: Neue Aufträge für Binect und KeyIdentity
17.11.2017 - MAX 21 legt Neunmonatszahlen vor
01.09.2017 - MAX21: Kapitalerhöhung bereits platziert
01.09.2017 - Max21 will Aktien platzieren: Kapitalerhöhung

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.