Dalrup + Söhne bestätigt Planungen

29.08.2018, 14:20 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Dalrup + Söhne hat am Mittwoch den Ausblick auf das laufende Jahr bestätigt. Man werde „erstmals nennenswerte Umsätzen und Erträgen aus dem Kraftwerksbetrieb ausweisen”, heißt es von Seiten des Unternehmens. Die Gesellschaft rechnet in der Sparte mit 5 Millionen Euro Umsatz und einem Gewinn von etwa 1,0 Millionen Euro, nachdem die Geothermiekraftwerke Taufkirchen und Landau in den letzten Monaten ans Netz gegangen sind.

„Der Auftragsbestand aus dem In- und Ausland im Bohrdienstleistungsgeschäft hat sich Ende August weiter auf 63 Millionen Euro erhöht”, heißt es am Mittwoch zudem von Seiten des Unternehmens. Der Wert per Ende Mai lag noch bei 49 Millionen Euro. In der Bohrsparte sei man bis über des kommende Jahr hinaus ausgelastet.

Auf einem Blick - Chart und News: Daldrup & Söhne


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: Daldrup & Söhne AG Geothermiekraftwerke Taufkirchen und Landau am Netz




DGAP-News: Daldrup & Söhne AG / Schlagwort(e): Strategische Unternehmensentscheidung/Auftragseingänge

Daldrup & Söhne AG Geothermiekraftwerke Taufkirchen und Landau am Netz
29.08.2018 / 09:49


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
CORPORATE NEWS

 

Daldrup & Söhne AG: Geothermiekraftwerke Taufkirchen und Landau am Netz

- Kraftwerk Taufkirchen produziert nach Optimierungsarbeiten Strom

- Hohe Nachfrage im ... DGAP-News weiterlesen.

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR