LEG Immobilien: Kursziel legt zu


Nachricht vom 29.08.2018 29.08.2018 (www.4investors.de) - Die Analysten der Nord LB bestätigen die Halteempfehlung für die Aktien von LEG Immobilien. Das Kursziel für die Papiere von LEG lag bisher bei 94,00 Euro. In der heutigen Studie der Experten steigt das Kursziel für die Aktien von LEG Immobilien auf 98,10 Euro.

Im ersten Halbjahr legen die Mieterlöse um 5,2 Prozent auf 277,4 Millionen Euro zu. Der Gewinn liegt fast unverändert bei 420,9 Millionen Euro. Für das Gesamtjahr erwartet die Gesellschaft weiter einen FFO von 315 Millionen Euro bis 323 Millionen Euro. Nach zwei Quartalen kommt LEG auf einen FFO von 156,4 Millionen Euro. Bei der Ausschüttungsquote strebt LEG einen Wert von 65 Prozent bis 70 Prozent an.

Nach zwei Quartalen wird klar, dass sich das Geschäft von LEG wieder normalisiert hat. Die Experten rechnen für 2018 mit einem Gewinn je Aktie von 6,82 Euro und einer Dividende von 3,50 Euro. (Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR