Nemetschek: Übernahme in Belgien


Nachricht vom 28.08.2018 28.08.2018 (www.4investors.de) - Der Softwarekonzern Nemetschek übernimmt sämtliche Anteile an der MCS Solutions aus dem belgischen Antwerpen. Die neue Tochtergesellschaft biete „modulare und integrierte Softwarelösungen für das Immobilien-, Facility- und Arbeitsplatzmanagement großer privater und öffentlicher Organisationen”, so Nemetschek am Dienstag. Mit dem Zukauf wolle man sich den Markt im Bereich des Gebäudemanagements erschließen, heißt es von Seiten des TecDAX-notierten Unternehmens.

Der Umsatz von MCS Solutions, die mehr als 200 Personen beschäftigt, soll in diesem Jahr 15 Millionen Euro erreichen. „Der Kaufpreis für 100 Prozent der Anteile entspricht einem Umsatzmultiplikator, der zwischen dem 3- bis 3,5-fachen liegt”, so Nemetschek zu den finanziellen Details der Vereinbarungen. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )



Die komplette News des Unternehmens - DGAP-Adhoc: Nemetschek SE erwirbt führendes Technologieunternehmen MCS Solutions



DGAP-Ad-hoc: Nemetschek SE / Schlagwort(e): Firmenübernahme

Nemetschek SE erwirbt führendes Technologieunternehmen MCS Solutions
28.08.2018 / 17:03 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Ad Hoc Mitteilung

Nemetschek erwirbt führendes Technologieunternehmen MCS Solutions

- Einstieg in ... DGAP-News weiterlesen.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR