Paion Aktie: Hier muss sich noch etwas tun! - Chartanalyse

23.08.2018, 15:44 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Paions Aktienkurs muss sich den Weg nach oben weiter freikämpfen. Zwar hat der Anteilschein des Aachener Biopharmaunternehmens zuletzt charttechnische Kaufsignale generiert, sich aber bisher nur von der Hürdenzone bei 2,37/2,43 Euro deutlich nach oben abgesetzt. Im heutigen Handel erreicht die Paion Aktie bei 2,64 Euro ein neues Verlaufshoch, liegt am Nachmittag aber nur noch bei 2,58 Euro und notiert damit leicht unter dem Vortagsniveau.

Hinzu kommt: Zwischenzeitliche Ausbrüche über eine charttechnische Hinderniszone mit Kern bei 2,59/2,60 Euro, die sich allerdings bis au 2,56/2,57 Euro erstreckt, konnten bisher nicht bestätigt werden - das zeigt auch der heutige Tagesverlauf deutlich. Gelingt es der Paion Aktie, dieses Kaufsignal zu bestätigen, wäre dies eine spürbare Verbesserung der charttechnischen Lage.

Wir hatten dies zuletzt schon skizziert, weiter gilt: „Spätestens oberhalb von 2,72 Euro wären dann zwar die nächsten Hindernisse für die Paion Aktie zu erwarten, doch ein solcher Ausbruch würde nach der Baisse von 3,535 Euro auf 2,01 Euro einem Trendwendeszenario weitere Nahrung geben. Bleibt der Ausbruch aus, sind bei der Paion Aktie erneut Gewinnmitnahmen zu befürchten. Zwischen 2,37 Euro und 2,43 Euro sowie bei 2,27/2,30 Euro wären dann Unterstützungen vorhanden.”

Auf einem Blick - Chart und News: Paion
Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur Paion-Aktie

11.09.2019 - DGAP-News: PAION KÜNDIGT TEILNAHME AN DREI ANSTEHENDEN KONFERENZEN ...
30.08.2019 - DGAP-Adhoc: PAION SCHLIESST MIT YORKVILLE VEREINBARUNG ÜBER AUSGABE VON WANDELANLEIHEN IN HÖHE ...
22.08.2019 - DGAP-News: DR. JAMES PHILLIPS ALS NACHFOLGER VON DR. WOLFGANG SÖHNGEN ZUM VORSTANDSVORSITZENDEN ...
07.08.2019 - DGAP-News: PAION AG VERÖFFENTLICHT KONZERN-FINANZERGEBNISSE FÜR DAS ERSTE HALBJAHR 2019 ...
28.06.2019 - DGAP-Adhoc: PAION UND EUROPÄISCHE INVESTITIONSBANK UNTERZEICHNEN FINANZIERUNGSVEREINBARUNG ÜBER ...
10.06.2019 - DGAP-News: PAION AG: FDA AKZEPTIERT EINREICHUNG DES REMIMAZOLAM-MARKTZULASSUNGSANTRAGS IN DEN USA ...
22.05.2019 - DGAP-News: PAION AG: HAUPTVERSAMMLUNG GENEHMIGT ALLE TAGESORDNUNGSPUNKTE UND WÄHLT HERRN DR. LEYCK ...
08.05.2019 - DGAP-News: PAION AG VERÖFFENTLICHT KONZERNQUARTALSMITTEILUNG FÜR DAS ERSTE QUARTAL 2019 ...
08.04.2019 - DGAP-Adhoc: PAION GIBT EINREICHUNG DES REMIMAZOLAM-MARKTZULASSUNGSANTRAGS IN DEN USA DURCH ...
20.03.2019 - DGAP-News: PAION AG BERICHTET ÜBER ERFOLGREICHES GESCHÄFTSJAHR 2018 ...
07.02.2019 - DGAP-News: PAION KÜNDIGT TEILNAHME AN VIER ANSTEHENDEN KONFERENZEN ...
21.12.2018 - DGAP-Adhoc: PAION GIBT EINREICHUNG DES REMIMAZOLAM-ZULASSUNGSANTRAGS DURCH PARTNER MUNDIPHARMA IN ...
16.11.2018 - DGAP-Adhoc: PAION GIBT ANNAHME DES REMIMAZOLAM-ZULASSUNGSANTRAGS SEINES CHINESISCHEN LIZENZNEHMERS ...
07.11.2018 - DGAP-News: PAION AG VERÖFFENTLICHT KONZERNQUARTALSMITTEILUNG FÜR DIE ERSTEN NEUN MONATE ...
06.11.2018 - DGAP-News: PAION GIBT ERFOLGREICHEN ABSCHLUSS DER RUSSISCHEN PHASE-III-STUDIE VON REMIMAZOLAM DURCH ...
08.10.2018 - DGAP-News: PAION GIBT KLINISCHE ENTWICKLUNGSFORTSCHRITTE SEINES PARTNERS HANA PHARM IN SÜDKOREA ...
08.08.2018 - DGAP-News: PAION AG VERÖFFENTLICHT KONZERN-FINANZERGEBNISSE FÜR DAS ERSTE HALBJAHR 2018 ...
24.07.2018 - DGAP-News: PAION STARTET EU-PHASE-III-STUDIE MIT REMIMAZOLAM IN DER ...
21.06.2018 - DGAP-Adhoc: PAION NIMMT 5,2 MILLIONEN EURO AUS PRIVATPLATZIERUNG ...
21.06.2018 - DGAP-News: PAION NIMMT 5,2 MILLIONEN EURO AUS PRIVATPLATZIERUNG ...