Hannover Rück: Henchoz wird Wallin-Nachfolger

22.08.2018, 10:53 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Der Versicherungskonzern Hannover Rück bereitet einen Wechsel an der Führungsspitze vor. Der langjährige Vorstandsvorsitzende Ulrich Wallin wird im kommenden Jahr in den Ruhestand treten. Hintergrund sind die Altersregelungen in den Statuten von Hannover Rück. Wallin ist seit dem Jahr 2001 Vorstand bei dem Unternehmen aus Hannover, seit 2009 Vorstandsvorsitzender.

Seine Nachfolge wird Jean-Jacques Henchoz antreten, der ab April 2019 dem Vorstand von Hannover Rück angehören und nach der Hauptversammlung am 8. Mai 2019 das Amt des Vorstandsvorsitzenden übernehmen wird. „Jean-Jacques Henchoz leitete seit 2011 die Region Europa, Mittlerer Osten und Afrika der Swiss Reinsurance Company, Zürich und war in dieser Region verantwortlich sowohl für das Lebens- wie das Nicht-Lebens-Geschäft der Swiss Re”, so Hannover Rück.

Auf einem Blick - Chart und News: Hannover Rueckversicherung





All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR