Sixt holt sich 200 Millionen Euro


22.08.2018 09:41 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Sixt hat im Rahmen der Platzierung eines Schuldscheindarlehens 200 Millionen Euro erlöst. Der Kredit komme von institutionellen Investoren aus dem In- und Ausland, meldet das Pullacher Unternehmen am Mittwoch. „Der Schuldschein umfasst drei Tranchen, davon zwei mit einer Laufzeit von jeweils fünf Jahren und fixer bzw. variabler Verzinsung. Die dritte Tranche hat eine Laufzeit von sieben Jahren mit fixer Verzinsung”, so Sixt.

Die vereinbarten Konditionen seien attraktiv, so Sixt. Mit dem Emissionserlös will der Konzern in der Sparte Autovermietung weiter wachsen.

Auf einem Blick - Chart und News: Sixt St.

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Baumot-Vorstand Stefan Beinkämpen im Exklusivinterview mit der 4investors-Redaktion über die anlaufende Diesel-Nachrüstung, die Folgen der Corona-Krise und die langfristigen Pläne in der Nach-Diesel-Zeit.Baumot: Optimismus für 2020 steigt klar an

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Sixt St.

22.05.2020 - Sixt: Höheres Kursziel für die Aktie
25.04.2020 - Sixt: Erst in der zweiten Jahreshälfte soll sich das Geschäft normalisieren
27.03.2020 - Sixt: Maßnahmen werden wirken
17.03.2020 - Sixt: Ernste Situation
16.03.2020 - Sixt setzt die Dividende aus
22.02.2020 - Sixt verkauft Beteiligung an Sixt Leasing SE
13.08.2019 - Sixt bestätigt Ausblick auf 2019 - Halbjahreszahlen
03.04.2019 - Sixt begibt Schuldscheindarlehen
29.11.2018 - Sixt kommentiert Übernahmegerüchte
18.10.2018 - Sixt: Umsatz und Gewinn steigen
15.10.2018 - Sixt: Neuer Finanzvorstand kommt
16.08.2018 - Sixt: Gewinnsprung nach BMW-Deal
24.07.2018 - Sixt bestätigt Planungen - Quartalszahlen
29.05.2018 - Sixt: BMW-Deal lässt Quartalsgewinn explodieren
25.04.2018 - Sixt hebt Gewinnprognose an
15.03.2018 - Sixt: US-Markt bringt Wachstumsoptionen
12.03.2018 - Sixt kündigt nach BMW-Deal Sonderdividende an
16.02.2018 - Sixt begibt neue Anleihe
09.02.2018 - Sixt verzeichnet besser als erwartete Zahlen für 2017
29.01.2018 - BMW kauft DriveNow-Anteile von Sixt

DGAP-News dieses Unternehmens

13.05.2020 - DGAP-News: Sixt SE: Trotz erfreulichem Jahresstart im Januar und Februar: Erstes Quartal 2020 bei ...
06.05.2020 - DGAP-Adhoc: Sixt SE: Sixt SE schließt Konsortialkreditvertrag mit Bankenkonsortium unter ...
06.05.2020 - DGAP-News: Sixt SE: Sixt SE schließt Konsortialkreditvertrag mit Bankenkonsortium unter ...
24.04.2020 - DGAP-Adhoc: Sixt SE: Sixt SE erzielt im ersten Quartal 2020 einen operativen Konzernumsatz leicht ...
25.03.2020 - DGAP-News: Sixt SE: Erneutes Rekordjahr: SIXT wächst 2019 erneut zweistellig durch konsequente ...
16.03.2020 - DGAP-Adhoc: Sixt SE: Sixt SE veröffentlicht Ausblick für das Geschäftsjahr 2020 - Vorstand ...
16.03.2020 - DGAP-News: Sixt SE: SIXT erwartet für das Geschäftsjahr 2020 trotz Auswirkungen der Corona-Krise ...
21.02.2020 - DGAP-Adhoc: Sixt SE: Sixt SE verkauft ihre Beteiligung an der Sixt Leasing SE an die Hyundai ...
21.02.2020 - DGAP-News: Sixt SE: ???????Sixt SE setzt auf konsequentes Wachstum durch weitere Digitalisierung ...
19.02.2020 - DGAP-Adhoc: Sixt SE: Stellungnahme der Sixt SE zu Berichten über einen beabsichtigten Verkauf ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.