paragon: Neue Sparten bringen Wachstumsschub

Exklusive Aktien-News per Mail:
  Anmelden Abmelden -
Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Nachricht vom 21.08.2018 21.08.2018 (www.4investors.de) - Nachdem die Tochtergesellschaft Voltabox eine neue Prognose vorgelegt hat, aktualisiert auch paragon den Ausblick auf das laufende Jahr. Das Unternehmen erwartet nun einen Umsatz zwischen 180 Millionen Euro und 185 Millionen Euro bei einer operativen Gewinnspanne von 8 Prozent. Bisher stellte man 175 Millionen Euro und 9 Prozent EBIT-Marge in Aussicht. Hintergrund der niedriger angesetzten Gewinnspanne sei, dass die Neugestaltung der Vereinbarung von Voltabox mit Triathlon das EBIT im laufenden Geschäftsjahr mit rund 2 Millionen Euro belaste, meldet paragon am Dienstag. „Die vorzeitige Neuregelung des Kooperationsvertrages war notwendig, um das strategische Ziel der Marktführerschaft im Wachstumsmarkt Intralogistik abzusichern”, so das Unternehmen weiter.

Für die ersten sechs Monate des laufenden Jahres meldet paragon einen Umsatzanstieg von 55,3 Millionen Euro auf 78,6 Millionen Euro. Der Umsatz der jungen Geschäftsbereiche Karosserie-Kinematik und Elektromobilität habe sich mehr als verdreifacht und erreiche nun 42,8 Prozent am Gesamtumsatz nach zuvor 18,3 Prozent. Vor Zinsen und Steuern steigert paragon den Gewinn von 3,7 Millionen Euro auf 4,8 Millionen Euro, während unter dem Strich der Überschuss von 1,6 Millionen Euro auf 0,7 Millionen Euro fällt. Höhe Steuern und ein schwächeres Finanzergebnis sind die Auslöser. Für den Cashflow aus betrieblicher Geschäftstätigkeit meldet das Unternehmen einen Rückgang um mehr als 29 Millionen Euro auf ein Minus von 27,6 Millionen Euro. Hintergrund seien vor allem Maßnahmen bei Voltabox zur Absatzfinanzierung. (Redakteur: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )



Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion
Voltabox: paragon-Tochter legt neue Prognose für 2018 vor
21.08.2018 - Von Voltabox kommen am Dienstag Halbjahreszahlen. Das Unternehmen legt zudem eine neue Prognose für das laufende Jahr vor. Nach der Übernahme von Navitas Systems und der Neugestaltung des Vertrags mit Triathlon erwartet die Gesellschaft für das laufende Jahr einen Umsatz zwischen 65 Millionen Euro und 70 Millionen Euro. Vor Zinsen und Steuern wird eine Gewinnspanne von 7 Prozent angepeilt. „Wir sind auf dem besten Weg, Voltabox in ausgewählten margenträchtigen Marktsegmenten zum Weltmarktführer zu machen. Die neue Kooperationsvereinbarung mit Triathlon, der Erwerb von Concurrent Design und der Zukauf von Navitas Systems zeigen, dass wir keine Zeit verlieren wollen. Wir schaffen Strukturen, die unseren Markterfolg absichern und unsere Profitabilität nachhaltig stärken werden”, sagt Jürgen Pampel, Vorstandsvorsitzender der Voltabox AG.

Für das erste Halbjahr meldet Voltabox einen Umsatzanstieg von 10,6 Millionen Euro auf 18,1 Millionen Euro. Vor Zinsen und Steuern errei... 4investors-News weiterlesen.


Die komplette News des Unternehmens
DGAP-News: paragon wächst im ersten Halbjahr dank junger Geschäftsbereiche deutlich schneller als Automobilsektor



DGAP-News: paragon GmbH & Co. KGaA / Schlagwort(e): Zwischenbericht/Halbjahresergebnis

paragon wächst im ersten Halbjahr dank junger Geschäftsbereiche deutlich schneller als Automobilsektor
21.08.2018 / 07:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
paragon wächst im ersten Halbjahr dank junger Geschäftsbereiche deutlich schneller als Automobilsektor

- Konzernumsatz steigt um 42,1 Prozent auf 78,6 Mio. Euro (Vorjahr: 55,3 Mio. Euro); Umsatz mit Automobilherstellern wächst um rund 28 Prozent

- Umsatz der jungen Geschäftsbereiche Karosserie-Kinematik und Elektromobilität mehr als verdreifacht; Anteil erhöht sich auf 42,8 Prozent (Vorjahr: 18,3 Prozent)

- EBITDA steigt um 38,0 Prozent auf 11,0 Mio. Euro (Vorjahr: 8,0 Mio. Euro)

- EBIT-Marge reduziert sich leicht auf 6,1 Prozent (Vorjahr: 6,7 Prozent)

- Umsatzprognose für das laufende Geschäftsjahr auf 180 bis 185 Mio. Euro erhöht

- Aufgrund einer strategisch wichtigen Vertr ... DGAP-News weiterlesen.
Das könnte Sie auch interessieren
Soziale Netzwerke: 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook


Original-News von Paragon - DGAP

31.01.2019 - DGAP-News: Erfolgreicher Auftakt der Messesaison 2019: Innovationen von paragon machen das Auto von ...
17.12.2018 - DGAP-News: Premiere von paragon auf der CES - Weltneuheit im Bereich KI und 'perfekter ...
13.11.2018 - DGAP-News: paragon steigert Umsatz bis September um 40 Prozent Prognose für das Gesamtjahr ...
29.10.2018 - DGAP-News: paragon übernimmt Lautsprecherhersteller LPG und erweitert Wertschöpfungskette in der ...
24.10.2018 - DGAP-News: paragon stellt Unternehmensanleihe ...
18.10.2018 - DGAP-News: paragon GmbH & Co. KGaA legt Zinsspanne für neue Anleihe ...
15.10.2018 - DGAP-News: paragon beschließt Begebung neuer ...
15.10.2018 - DGAP-Adhoc: paragon GmbH & Co. KGaA beschließt Begebung von neuer ...
08.10.2018 - DGAP-News: paragon GmbH & Co. KGaA prüft Marktumfeld für ...
12.09.2018 - DGAP-Adhoc: paragon übernimmt 82 Prozent an der auf Sprachsteuerung und intelligente ...
12.09.2018 - DGAP-News: paragon übernimmt 82 Prozent an SemVox GmbH und gründet Geschäftsbereich für ...
21.08.2018 - DGAP-News: paragon wächst im ersten Halbjahr dank junger Geschäftsbereiche deutlich schneller als ...
05.07.2018 - DGAP-News: paragon AG vollzieht Umwandlung in KGaA und verstärkt die Unternehmensleitung mit ...
07.06.2018 - DGAP-News: Weiterer Meilenstein für die paragon AG - Großauftrag von Geely Auto Group für neuen ...
08.05.2018 - DGAP-News: paragon AG schließt stärkstes erstes Quartal der Firmengeschichte ab und bestätigt ...
26.03.2018 - DGAP-Adhoc: paragon Aktiengesellschaft plant Umwandlung in Kommanditgesellschaft auf Aktien ...
26.03.2018 - DGAP-News: paragon AG strebt Umwandlung in eine Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA) ...
13.03.2018 - DGAP-News: paragon AG erreicht die für 2017 prognostizierten Zahlen und kündigt erneuten ...
29.01.2018 - DGAP-News: paragon AG kündigt für 2018 Umsatzsprung um mehr als 40 Prozent auf rund 175 Mio. Euro ...
11.12.2017 - DGAP-News: paragon AG übernimmt größten Wettbewerber im Markt für ...

Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

15.02.2019 - Commerzbank Aktie: Gleich zwei gute News!
15.02.2019 - MPC Capital bestätigt vorläufige Zahlen für 2018
15.02.2019 - Lang & Schwarz: Dividende sinkt - Rückstellung belastet Ergebnis
15.02.2019 - Scout24 Aktie stark im Plus - Übernahmeofferte stößt auf Zustimmung
15.02.2019 - R-Logitech vor Übernahme
15.02.2019 - BASF: Ist die Dividenden-Aktie reif für den Ausbruch nach oben?
15.02.2019 - Steinhoff Aktie: Kleines Kaufsignal voraus?
15.02.2019 - Lufthansa Aktie: Wer setzt sich durch?
15.02.2019 - KPS Aktie mit Kursrallye - Kaufsignale und Zahlen
15.02.2019 - Mensch und Maschine erhöht Dividende - „gesundes organisches Wachstum”


Chartanalysen

15.02.2019 - BASF: Ist die Dividenden-Aktie reif für den Ausbruch nach oben?
15.02.2019 - Steinhoff Aktie: Kleines Kaufsignal voraus?
15.02.2019 - Lufthansa Aktie: Wer setzt sich durch?
15.02.2019 - RIB Software Aktie: Hat diese Entwicklung den Bullen den Stecker gezogen?
15.02.2019 - BYD Aktie: Gewinnmitnahmen - oder droht Schlimmeres?
15.02.2019 - Geely Aktie: Was ist denn hier los?
15.02.2019 - Wirecard Aktie: Die Ruhe trügt!
14.02.2019 - Wirecard Aktie: Steilvorlage für die Bullen, aber…
14.02.2019 - Voltabox Aktie: Bodenbildung im zweiten Anlauf?
14.02.2019 - Qiagen Aktie: Jetzt wird es interessant!


Analystenschätzungen

15.02.2019 - Zalando Aktie: Eine bemerkenswerte Expertenstimme
15.02.2019 - RIB Software Aktie: Optimismus für Cloud-Sparte
15.02.2019 - Leoni Aktie: Zahlreiche Probleme - Aufsichtsrat kauft
15.02.2019 - Freenet Aktie: Weitere Kaufempfehlung
15.02.2019 - Tele Columbus Aktie stürzt ab: Wegen 1&1 Drillisch keine Chance auf Übernahme?
14.02.2019 - Commerzbank Aktie: Was sagen eigentlich Analysten zu den Zahlen
14.02.2019 - RIB Software Aktie: Es bleibt bei der Kaufempfehlung
14.02.2019 - Infineon Aktie: Experte ist skeptisch
14.02.2019 - Daimler Aktie: 60 Prozent Gewinnpotenzial
14.02.2019 - Telefonica Deutschland: Neue Analystenstimmen zur Aktie


Kolumnen

15.02.2019 - Silber: Reicht das bereits aus? - UBS Kolumne
15.02.2019 - DAX: Die Verkäufer sind noch da - UBS Kolumne
15.02.2019 - Deutschland schrammt nur knapp an einer Rezession vorbei - Commerzbank Kolumne
15.02.2019 - DAX: „Shutdown“ or „Shut-Up“? Kleiner Verfallstag! - Donner & Reuschel Kolumne
14.02.2019 - SAP Aktie: Richtungsweisend für den DAX - UBS Kolumne
14.02.2019 - Deutsches BIP im vierten Quartal: Das war verdammt knapp! - Nord LB Kolumne
14.02.2019 - US-Verbraucherpreisanstieg geht zurück - Commerzbank Kolumne
14.02.2019 - DAX: Trüber Politik-Nebel mit wenig charttechnischer Bewegung - Donner & Reuschel Kolumne
13.02.2019 - USA: Kerninflationsrate bleibt auf relativ hohem Niveau - VP Bank Kolumne
13.02.2019 - Dammbruch in Brasilien - Steigende Eisenerzpreise - Commerzbank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR