cyan AG: Neue Kooperation

20.08.2018, 13:02 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ein neuer Partner für die cyan AG: Das Unternehmen hat mit der AliasLab S.p.A. eine Kooperation im Bereich der Payment Services vereinbart. Man wolle gemeinsam eine Sicherheitslösung im wachsenden Markt für Authentifizierungssysteme im Online-Banking und in Payment-Systemen anbieten, meldet das Unternehmen aus München am Montag. Finanzielle Detals zu der Kooperationsvereinbarung nennt die Gesellschaft nicht. Das Angebot richte sich an Banken und andere Finanzinstitute, heißt es.

„Wir freuen uns sehr, mit AliasLab, einem der führenden Anbieter für payment security, weltweit kooperieren zu dürfen und gemeinsam eine Sicherheitslösung für die unmittelbar anstehende PSD2-Direktive anbieten zu können. Das Timing könnte nicht günstiger sein”, sagt cyan-Chef Peter Arnoth.

Auf einem Blick - Chart und News: cyan

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR